Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Kemmeriboden

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
f50e2b492317c6f75474015f1cb554f0_XL.jpg
Beschreibung

Die Umrundung der Schrattenfluh ist eine abwechslungsreiche und landschaftlich aussergewöhnlich reiszvolle Tour durch das Biosphärenreservat Entlebuch.

Von Sörenberg fährt man die Hauptstrasse talabwärts bis zum Zeltplatz. Dort geht es geradeaus weiter, zuerst auf einer Asphaltstrasse, dann auf einem Singletrail bis nach Flühli. Kurz vor Flühli zweigt links eine Strasse ab, auf welcher man zur Hilferen-Passstrasse gelangt. Dieser Strasse folgt man über den Pass und nach etwa 250 Höhenmetern Abfahrt erreicht man die ausgeschilderte Mountainbike-Route (Route 820). Dieser folgt man berghoch bis zur Hürndlihütte und weiter über Steiwang zur Alp Imbrig. Wenig unterhalb der Alp verlässt man die offizielle Route und zweigt links weg auf ein Alpsträsschen. Nach der Alp Lauizug führt die Strecke durch enorm steiles Gelände zum Schibehüttle und schliesslich bergab zum Restaurant Kemmeribodenbad. In dem verträumten Hotel werden die wohl legendärsten Meringues des Emmentals serviert. Vom Kemmeriboden geht es später der jungen Emme entlang talaufwärts, wiederum der offiziellen Mountainbike-Route (Route 2) folgend. Bevor diese die Talseite wechselt, biegt unsereins rechts ab und steigt hoch bis zur Arnibergegg. Durch Moorlandschaften gehts wieder bergab, man überquert den Bärselbach und steigt das letzte Mal hoch. Auf der Blattenegg ist der letzte Aufstieg des Tages geschafft, zurück nach Sörenberg gehts auf Alp- und Bergsträsschen.

Alternativen: Vom Kemmeriboden auf der beschilderten Mountainbike-Route über Salwidili zur Blattenegg

Tipp: Meringues-Stopp im Restaurant Kemmeribodenbad (www.kemmeriboden.ch)

Strecke: 
Sörenberg – Sörebergli – Flühli – Hilferepass – Robach – Buhütte – Hürndli - Steiwand – Imbrig – Gärtle – Lauizug – Schibehüttli – Kemmeribodenbad – Chüblisbüel – Arnibergegg – Under Laubersmad – Blattenegg – Sörenberg
Details zur Route
Distanz: 
49 km
Höhendifferenz berghoch: 
1910 m
Höhendifferenz bergab: 
1910 m
Tiefster Punkt: 
888 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
1624 M.ü.M.
Startort: 
Sörenberg
Zielort: 
Sörenberg
Webcode: 
1050
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen

Kommentare

Geschrieben von reto.manetsch am 24. Mai 2020.

Hallo, ist jemand von euch in letzter Zeit diese Route gefahren? Und stimmen die Angaben / Tourenbewertung? War von der ride Tour in Solothurn enttäuscht, deshalb die Frage ob sich eine Anfahrt von 1.5h lohnt...