Hühnerspiel | Ride Magazin

Hühnerspiel

Lercheralm (Wielental, Bruneck)

Ein schöner Rücken kann entzücken! Das gilt für den Hühnerspiel-Gratweg am Eingang des Ahrntals, mittlerweile einer der Mountainbike-Klassiker bei Bruneck. Die Route ist eine wunderbare Kombination aus Natuerlebnis, Abgeschiedenheit und Trail-Spass.


Beschreibung

Los gehts in Bruneck beziehungsweise in Dietenheim, dem nördlichen Nachbarsort. Die Asphaltstrasse nach Oberwielenbach bildet nun die Basis für die ersten 500 Höhenmeter. Unvermindert steigt man nun hoch durch das wild-romantische Wielental bis auf eine Höhe von 1850 Meter über Meer. Es geht linkerhand hoch zur Moaralm und dann den 7B-Weg hoch bis zum Hühnerspiel-Bergrücken. Auf diesem letzten Abschnitt hat sich auch eine 200-Höhenmeter-Schiebepassage ins Tagesprogramm geschlichen. Denn es gilt auch auf dieser Route: ohne Fleiss kein Preis!
Schliesslich ist mit einer Höhe von knapp 2200 Meter über Meer der Kulminationspunkt erreicht – und damit auch der Ausgangsort der langen Abfahrt hinab nach Bruneck. 1400 Höhenmeter Singletrail stehen nun auf dem Programm. Dafür folgt man dem Hühnerspiel-Bergrücken mit eindrücklichem Blick ins Ahrntal und die dahinterliegenden Zillertaler Alpen wie auch hinüber in Richtung der Dolomitentürme der Region Alta Badia. Der Singletrail (7B) mit alpinem Charakter wird mit zunehmender Distanz flüssiger, und schliesslich erreicht man Untertesselberg. Viele fahren auf der Hühnerspiel-Tour von hier hinab nach Gais, was eine wunderbare Option ist, wir halten aber links auf den Höhenweg hinüber nach Amaten, um von hier auf direktem Weg (4er-Pfad) nach Dietenheim zu düsen. Zurück ins Ortszentrum von Bruneck ist es von hier schliesslich noch ein Katzensprung.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

28 km

Höhenmeter

1360 m

Tiefenmeter

1360 m

Tiefster Punkt

836 M.ü.M.

Höchster Punkt

2184 M.ü.M.

Startort

Bruneck

Zielort

Bruneck

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1983

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Leider ein langweiliger breiter doubletrack für den größten Teil. Nur unterhalb von Amaten wird es etwas technischer.
Aussicht oben ist herrlich, aber für den Trail muss man sich die lange Auffahrt nicht antun.