Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Hermersbergerhof

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Hermersbergerhof
Beschreibung

Hoch hinaus zu panoramareichen Aussichtspunkten und schöne Abfahrten zeichnen diese Mountainbike-Tour aus.

Gleich nach dem Start geht es zur ersten anspruchsvollen Steigung vorbei an der Ruine Falkenburg. Diese Felsenburg sollte man ausgiebig besichtigen: nicht nur die schöne Aussicht, sondern auch die sagenumwobene Burgruine lohnt. Nach einer kurzen Trail-Abfahrt geht es stetig steigend, abwechslungsreich auf Trails und Waldwegen hinauf zum Hermersbergerhof. Auch hier sollte man einen Abstecher auf den nahegelegenen und bestens ausgeschilderten Luitpoldturm machen: die Aussicht von dort oben ist atemberaubend, man sagt, von dort sieht man mehr als 100 Gipfel des Pfälzerwaldes.

Danach geht es bergab nach Wilgartswiesen. Trails und schöne Waldwege wechseln sich ab. Nach einer kurzen Strassenfahrt geht es nach Spirkelbach auf Waldwegen nach oben, um dann den Hermann-Rinner-Pfad nach unten zu nehmen. Die Spitzkehren dort sind durchaus anspruchsvoll: Sichere Fahrtechnik ist gefragt. Unten angekommen folgt wieder eine Auffahrt. Nun queren wir die Ortschaften Lug und Schwanheim und fahren auf Forstwegen nochmals nach oben. Der folgende Trail zieht sich durchaus flowig am Hang entlang. Die Spitzkehren zu Beginn sind anspruchsvoll, da vielfach auch mit losem Boden zersetzt. Im unteren Teil ist die Abfahrt herrlich schön mit weiten Kurven und endet am Zeltplatz Stopper in Hauenstein. Nun Biken wir nochmals kupiert auf einem kurzen Trail und danach geht es auf Asphaltstraße zurück zum Bahnhof.

Strecke: 
Bahnhof Hauenstein – Richtung Wilgartswiesen – Überquerung der B10 – Forststrasse Richtung Falkenburg – Abwechslungsreich Waldwege und Trails zum Hermersbergerhof – Über Wernagel und am Wellbach entlang nach Wilgartswiesen von dort über Spirkelbach in den Spirkelbacher Wald – Trailspitzkehrenabfahrt nach Lug – von dort nach Schwanheim – Auffahrt Forststrasse – zur Trailabfahrt „Schnapspfad“ – Stopper/Zeltplatz Hauenstein – über Waldtrail – Hauensteinerstraße – Bahnhof Hauenstein
Details zur Route
Distanz: 
40 km
Höhendifferenz berghoch: 
950 m
Höhendifferenz bergab: 
950 m
Tiefster Punkt: 
202 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
550 M.ü.M.
Startort: 
Hauenstein
Zielort: 
Hauenstein
Webcode: 
2324
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Trailrock

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen