Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Hauensteiner Trail-Tour

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Pfälzerwald
Beschreibung

Die Singletrailreviere Hauenstein und Dahn vereint in einer Tour. Die Trailtour lässt jedes Mountainbike-Herz höher schlagen! Die Anstiege wechseln sich mit flowigen, aber auch einmal anspruchsvollen Trailauf- und abfahrten ab.

Vom Startpunkt geht es zunächst durch den bekannten Schuhmeilenort Hauenstein, um dann nach kurzer Einfahrtszeit vorbei am Hauensteiner Grillplatz, abwechselnd auf Trail und Forstweg über den Zimmerberg zu den Vier Buchen hoch zu fahren. Nach kurzem Forstweg startet der erste flowige und lange Abfahrts-Trail. Dieser Trail gehört zu den Highlights dieser Tour, er windet sich zuerst etwas steiler abfallend um nach einer Überquerung der Forststrasse sich dann schier endlos am Hang nach unten zu ziehen. Direkt am Pirminiusradweg angekommen nehmen wir diesen um darauffolgend einen längeren, aber angenehm steigenden Anstieg Richtung Hinterweidenthal hoch zu fahren. Auch diese Mühe lohnt: danach geht es wieder teilweise anspruchsvoll auf schönem schmalen Weg nach unten. Weiter geht es an den Naturseen «Rohrwoog» vorbei. Idylisch zieht sich der Weg am Wasser entlang. Die folgende Überbrückungsstrecke, kupiert auf Forstwegen, endet unterhalb des Gersbergerkopfes. Hier liegt auch die imposante Felsformation «Römerfelsen». Der kleine Umweg lohnt, lässt sich dieser doch gut besteigen und bietet eine herrliche Sicht. Nach diesem Abstecher geht es zielgerecht wieder auf eine Abfahrt. Der nun folgende Trail zieht sich, zuerst durch Moosbedeckten Untergrund, dann auf herrlichem Sandboden nach unten. Nach einer kurzen flachpassage treffen wir auf eine Forststraße, dieser folgen wir bis zum idyllisch gelegenen Ort Erfweiler. Nun fahren wir zunächst auf einer Forststrasse dann auf einer asphaltierten Nebenstraße zum Bärenbrunnerhof. Dies ist ein Bauernhof am Talschluss gelegen, hier ist eine Einkehr empfehlenswert. Die Bioprodukte des Bauernhofes sind weit über die Grenzen hinaus bekannt. Danach geht es wieder steil Bergauf, direkt vorbei an der beeindruckenden hohen Felsformation «Honigfels». Unser letzter Anstieg führt uns direkt zu einer Abfahrt hinunter nach Schwanheim und von dort geht es zurück nach Hauenstein..

Strecke: 
Hauenstein – Paddelweiher – Grillhütte Hauenstein – Vier Buchen – Hinterweidenthal – Hauenstein – Rohrwoog – Gersbergerkopf – Wölmersberg – Erfweiler – Bärenbrunnerhof – Schwanheim – Hauenstein Bahnhof
Details zur Route
Distanz: 
39 km
Höhendifferenz berghoch: 
960 m
Höhendifferenz bergab: 
960 m
Tiefster Punkt: 
231 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
437 M.ü.M.
Startort: 
Hauenstein
Zielort: 
Hauenstein
Webcode: 
2124
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Trailrock

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen