Gartalm - Loassattel | Ride Magazin

Gartalm - Loassattel

Gartalm Hochleger (Zillertal)

Die Gartalm Hochleger liegt unterhalb des Kellerjochs und liefert eine versteckte, sowie lange Trail-Tour inmitten der Zillertaler Alpen.


Beschreibung

Ausgangspunkt ist der Wintersportort Fügen. Von hier geht es entspannt auf Asphalt und Schotter einen gefühlt endlosen Aufstieg bis zur Geolsalm (1733 Meter über Meer). Ab der Alm rollt man einige Tiefenmeter nach unten, ehe man dann bei der Gartalm Hochleger ankommt. Eingebettet in den Talkessel zeigt sich hier auch ein gutes Panorama, sowie eine gute Hüttenverpflegung.
Die Abfahrt ist in der Länge eine Klasse für sich. Am Hochleger beim Kreuz geht es den Druckbichlsteig Richtung Loasstattel. Zwischen S2 und S3 mit etwas Gegenanstieg wird man hier gut gefordert. Die letzten Meter bis zum Loassattel sind mit Spitzkehren versehen, ehe man danach die gesamte Querung Richtung Gartalm Niederleger einschlägt. Ähnlich wie der Druckbichlsteig verläuft dieser quer unterhalb des Kuhmessers und fordert Mountainbiker mit dem selben Schwierigkeitsniveau. Danach geht es wieder den Uphill zurück zur Geolsalm, ehe der flowige Part beginnt. Auf Schwierigkeit S1 surft man bis zum Kohleralmhof. Ein perfekt angelegter Weg erinnert eher an einem Bikepark als an einen Fussweg. Weiter geht es und man vernichtet ein paar Höhenmeter auf Asphalt, ehe es dann direkt unter der Spieljochbahn endurolastig zur Sache geht. Auf Schwierigkeit S2, stellenweise auch S3, geht es zurück bis zum Ausgangspunkt nach Fügen.
Hinweis: Die Route befindet sich auf österreichischem Gebiet und führt über, nicht für Mountainbiker freigegebene Strecken. Die Befahrung dieser Route mit einem Mountainbike obliegt mit dem Bewusstsein der Rechtslage in der Verantwortung jedes einzelnen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

28 km

Höhenmeter

1500 m

Tiefenmeter

1500 m

Tiefster Punkt

572 M.ü.M.

Höchster Punkt

1824 M.ü.M.

Startort

Fügen

Zielort

Fügen

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2481

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können