Felsentour Eppenbrunn | Ride Magazin

Felsentour Eppenbrunn

Felsentour Eppenbrunn

Spektakuläre Felsenformationen mit den Altschlossfelsen und aussichtsreiche Hochebene – diese Tour steht im ständigen Wechsel von tiefem Wald und panoramareicher Sicht auf die Dörfer und Berge der Südwestpfalz.


Beschreibung

Von der Ortsmitte geht es zuerst durch einen kleinen Freizeitpark und dann durch den Ort Eppenbrunn auf Asphalt, um dann auf einer Forststrasse leicht ansteigend in den nahegelegenen Wald zu fahren. Mehrmals überqueren wir zu Anfangs die Kreis- und Landesstrassen der Umgebung. Im kupierten Gelände wechseln sich Forstweg und kurze schmale Wegeabschnitte ab. Nach dem ersten längeren Anstieg kommen wir zur «hohen List». In dem gleichnamigen Wanderheim lässt sich sehr gut eine Pause einlegen. Danach geht es nach kurzem Bergabstück nochmals bergauf. Der Weg führt uns unterhalb des Kettrichhofs zu einer aussichtsreichen Hochebene. Von dort hat man stets eine schöne 360 Grad Aussicht auf das Umland und die auf dieser Anhöhe gelegenen Dörfer. Danach tauchen wir wieder in dichteren Wald ein, um nach kurzem weiteren Anstieg und nochmaliger Überquerung der Landesstrasse in einen schönen langen flowigen Trail hinunter in ein Seitental abzufahren. Die kleinen Weiher lassen wir rechts liegen und biegen nach links wieder in einen Anstieg, zuerst auf breitem Weg, dann auf einem anspruchsvollen Bergaufabschnitt auf einem Trail. Kurz vor dem Felsenbrunnerhof queren wir nochmals die bekannte Hochebene und nach kurzer Abfahrt auf einem Feldweg geht es einen schönen schmalen Weg entlang nach unten, wo wir auf einer kleinen Nebenstrasse aus dem Wald heraus fahren. Kurz vor dem Ort Trulben biken wir eine Schleife, diese endet in einem kupierten Trail oberhalb der Ortschaft und bringt uns direkt in den Ort, den wir nun queren. Von hier aus hat man eine gute Sicht auf den Krappenfelsen, der über dem Ort thront.
Nach kurzer Asphaltstrecke biken wir wieder ins Gelände bergan, wo wir wiederum eine Panoramasicht am Ende geniessen können. Dann geht es rasant bergab, zuerst auf Feldweg, dann auf Schotterstrasse, die wir am Ortsausgang von Trulben verlassen. Wir folgen dem Radweg um dann zu unserer letzten Auffahrt abzubiegen. Erst queren wir den Ort Schweix, die folgende Forststrasse führt uns zu einer Kreuzung, hier geht es links zu den Altschlossfelsen. Der nur fünfminütige Abstecher lohnt: diese langgezogene Felsformation ist beeindruckend: spektakulär grosse Türme und Felsen ziehen sich hunderte Meter auf einer Anhöhe entlang. Wieder auf der ausgeschilderten Mountainbikepark Strecke folgen wir dem Helmut-Kohl-Weg. Schliesslich fahren wir nochmals einen Trail im auf und ab, bevor wir auf einer Forst- und Nebenstrasse zurück nach Eppenbrunn kommen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

61 km

Höhenmeter

1150 m

Tiefenmeter

1150 m

Tiefster Punkt

270 M.ü.M.

Höchster Punkt

453 M.ü.M.

Startort

Eppenbrunn

Zielort

Eppenbrunn

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2330

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Trailrock

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können