Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Dolcenduro

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Dolcenduro (Ventimiglia)
Beschreibung

Oberhalb von Dolceacqua bei Ventimiglia geht es auf den Monte Erisetta. Vom Gipfel aus beginnt ein erstklassiger Trail, der nach einigem Auf und Ab, schnell und technisch nach Camporosso hinunterführt. Abwechslungsreiche Tour mit einigen kniffligen Trailpassagen und typisch felsigem Gelände.

Die Tour startet am Strand von Vallecrosia, von wo man den Radweg entlang des Flusses Nervia und dann auf der Hauptstrasse nach Camporosso fährt. Von hier geht es weiter bis nach Dolceacqua. Gleich am Ortseingang geht es rechts hoch auf die Via Monsignor Tornatore. Diese immer hoch bis man auf die SP69 links abzweigt. Nun immer auf der SP69 bleiben, sie wird später zur Schotterstrasse und es wird merklich steiler. In einer Rechtskurve geht es steil einen Trail hoch, man hält sich links und muss  bald schieben. Auf diese Weise geht es auf den Monte Erisetta hoch. Das Schlussstück ist sehr steil.

Auf dem Monte Erisetta startet der Trail, es geht gleich richtig zur Sache. Sehr steil und felsig mit losem Untergrund sucht man sich die richtige Linie. Später geht es von Bergrücken zu Bergrücken mal auf mal ab. Teils technisch teils schnell hat man viel Spass in dem wundervollen Gelände. Es sind hier auch einige Enduromotorräder unterwegs, ab das macht dem Trail nicht sonderlich viel aus. Irgendwann kommt man wieder kurz auf die SP69 und fährt um den Monte Baraccone rum. In einer scharfen Linkskurve zweigt der Trail nach Camporosso ab. Schliesslich geht es auf gleichem Weg zurück nach Vallecrosia zum Aperitivo an die Bar del Sole.

Strecke: 
Vallecrosia (Ventimiglia) – Camporosso – Dolceacqua – Monte Erisetta – Madonna delle Neve – Camporosso – Vallecrosia
Details zur Route
Distanz: 
36 km
Höhendifferenz berghoch: 
790 m
Höhendifferenz bergab: 
790 m
Tiefster Punkt: 
2 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
648 M.ü.M.
Startort: 
Vallecrosia
Zielort: 
Vallecrosia
Webcode: 
2151
E-MTB: 
gut tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Günter Scholz

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen