Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Croce Faure – Punta Guardiol

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Croce Faure - Punta Guardiol (Valle di Susa)
Beschreibung

Der Gipfel Punta Guardiol steht etwas im Schatten des Monte Chaberton, ist jedoch durch seinen hohen Trail-Anteil und der topographisch guten Lage ein Tourentipp im Susatal.

Los geht es auf der Strada Statale 24 del Monginevro, zwischen Oulx und Cesana Torinese. Von hier schlängelt man sich anfangs auf Asphalt und Schotter, später auf der alten Militärstrasse über Pra Claud kontinuierlich Richtung Monte Chaberton. Auf einer Höhe von rund 1900 Meter über Meer verlässt man dann diese Zubringerstrasse und schlängelt sich auf einer ebenfalls alten Militärstrasse bis zum Gipfel auf 2340 Meter über Meer den Punta Guardiol stetig bergauf. Durch die sanfte Erhebung ist der Gipfel relativ einfach zu erreichen und bietet trotzdem ein tolle 360-Grad-Panorama.

Die Abfahrt trägt dazu bei, dass die Tour ein Highlight in dieser Gegend ist. Anfangs auf einer Schwierigkeit S1, später bis S2, schlängelt man sich gefühlt eine halbe Ewigkeit Richtung Millaures. Besonders die Querung durch das Tal ist ein wahrer Traum für alle, die Trails surfen lieben. Bei Millaures geht es dann nach Autagnas und von hier ebenso auf Schwierigkeit S1 nach Desertes. Nun wird der Weg etwas schwieriger mit bis zu stellenweise S3. Auf diese Weise geht es zurück bis zum Ausgangspunkt. In Summe ein weiteres Touren-Highlight im Susatal, das durch die Einsamkeit und eine ausserordentliche Aussicht besticht. Angeführt werden sollte jedoch, dass durch den sandigen Untergrund bei Starkregen und Gewittern, es zu Ausspülungen im Trail kommen kann. Eine eindeutige Beurteilung des Schwierigkeitsgrades kann dadurch nicht zu 100 Prozent definiert werden, beziehungsweise kann sich dadurch ständig ändern.

Strecke: 
Strada Statale 24 del Monginevro – Pra Claud – Punta Guardiol – Autanias – Desertes – Strada Statale 24 del Monginevro
Details zur Route
Distanz: 
21 km
Höhendifferenz berghoch: 
1190 m
Höhendifferenz bergab: 
1190 m
Tiefster Punkt: 
1231 M.ü.M.
Höchster Punkt: 
2304 M.ü.M.
Startort: 
Fénis
Zielort: 
Fénis
Webcode: 
2228
E-MTB: 
beschränkt tauglich für E-Mountainbikes
Autor: 

Martin Depauli

Routen-Klassifizierungen
Kondition: 
Fahrtechnik: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Informationen