Colle della Croce (La Thuile) | Ride Magazin

Colle della Croce (La Thuile)

Colle della Croce (La Thuile)

Der Colle della Croce ist der Singletrail-Klassiker von La Thuile ausserhalb des Bikeparks. Der Aufstieg erfolgt auf einem sanften Trail, die Abfahrt ist ein Flow-Feuerwerk.


Beschreibung

Von La Thuile steigt man 500 Höhenmeter auf dem wenig befahrenen Strässchen hoch zum Colle San Carlo. Wenig nach der Passhöhe zweigt rechts ein Forststrässchen weg. Diesem folgt man bis zur einer Weggabelung, hält weiterhin rechts und gewinnt auf dem immer schmaler werdenden Weg an Höhe. Schliesslich steigt man auf einem sanft ansteigenden Singletrail hoch bis zum Colle della Croce. Hier lohnt sich ein Abstecher auf den Gipfel, die Aussicht von da auf La Thuile, Courmayeur und das Mont-Blanc-Massiv ist umwerfend. Die Abfahrt führt dann auf dem Trail in Richtung La Thuile. Zuerst ist dieser etwas schottrig, dann wird er immer flüssiger, bis er ab der Waldgrenze zum Supertrail wird. Der Weg ist gut zu erkennen und führt bis nach Thovex, dem westlichen Ortsteil von La Thuile.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

18 km

Höhenmeter

1000 m

Tiefenmeter

1000 m

Tiefster Punkt

1456 M.ü.M.

Höchster Punkt

2461 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

La Thuile

Zielort

La Thuile

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1624

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Die Abfahrt ist in bestem Zustand

Der obere Teil des Trails ist ausgewaschen und macht absolut keinen Spass!
Die Trailauffahrt ist super und die Aussicht Spitzenklasse.

Checked