Bürgenstock Seewligrat | Ride Magazin

Bürgenstock Seewligrat

Der Bürgenstock ist eines der Touristenmagnete von Luzern. Auf seiner Südseite am Seewligrat ist der Aufmarsch aber klein, dafür der Abfahrtsspass auf dem Singletrail gross.


Beschreibung

Von Stansstad klettert man auf der Hauptstrasse hoch in Richtung Bürgenstock. In Widen zweigt man rechts ab auf ein Landsträsschen und steigt weiter hoch bis nach Trogen. Der wichtigste Teil des Aufstiegs ist geschafft, und man folgt der Schotterstrasse entlang der Südseite des Bürgenstocks mit dem exzellenten Blick auf den Vierwaldstättersee. Schliesslich sind nochmals knapp 100 Höhenmeter zu meistern bis zum höchsten Punkt des Seewligrat. Dann beginnt der Abfahrtsspass auf dem Singletrail. Die Route führt anfänglich entlang dem Felsband, dreht dann aber links ab und schlängelt sich durch den Bürgenbergwald hinab bis ins Industriegelände von Stansstad. Entlang der Hauptstrasse gelangt man von hier zum Ausgangsort zurück.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

16 km

Höhenmeter

590 m

Tiefenmeter

590 m

Tiefster Punkt

434 M.ü.M.

Höchster Punkt

965 M.ü.M.

Startort

Stansstad

Zielort

Stansstad

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1522

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeshops:
Di's Bike, Luzern, +41 41 361 01 71, www.disbike.ch
Pie the freeride company, Luzern, +41 41 630 16 50, www.pie-freeride.ch
boardlocal bikelocal, Luzern, +41 41 420 16 04, www.boardlocal.ch
Velociped, Kriens, +41 41 329 10 50, www.velociped.ch
Sager Velos + Motos, Emmenbrücke, +41 41 260 32 77, www.sager-2rad.ch
Veloplus Emmen, Emmen, +41 84 044 47 77, www.veloplus.ch/veloplus/laeden/laden_emmenbruecke.asp
Pedros Bikeshop I Cannondale Store, Rothenburg, +41 41 252 05 05, www.pedrosbikeshop.ch
Bike World Ebikon, Ebikon, +41 41 445 25 25, www.bikeworld.ch
Müller 2rad Sport, Emmen, +41 41 269 89 89, www.mueller-2rad.ch
TreeLee, Hochdorf, +41 41 910 15 15, www.treelee.ch
Velo Stadi, Hochdorf, +41 41 910 41 88, www.stadi.ch
Hilltop Cycles, Rotkreuz, +41 41 790 70 70, www.hilltopcycles.ch
Velo Frank, Buochs, +41 41 620 31 71, www.velo-frank.ch
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Achtung, die erste Kurve bei der Abfahrt (nach 11.2 km) ist versetzt und sollte wahrscheinlich 30 m früher auf dem Wanderweg runterführen. Das GPX-File führte uns zu einem Felsvorsprung, wo es 10 m runtergeht. An den Spuren zu beurteilen, waren wir nicht die Ersten, die einen Weg suchten.

bin die Tour auch schon gefahren und empfand sie auch als recht schwierig. Fahrtechnik würde ich auch mit 4 oder 4+ bewerten.

Ich bin die Tour am Sonntag 06.Mai 2018 gefahren. SPASS hat es leider keinen gemacht, da es sehr viele Passagen in dem Trail hat (vorallem im oberen Teil) wo mindestens Fahrtechnik 4 oder 4+ haben. Ich würde die Tour mit Fahrtechnik 4 bewerten und farblich den oberen Trail auf schwarz in der Karte anpassen.