Bormio 3000 | Ride Magazin

Bormio 3000

Mit der Seilbahn erreicht man die über 3000 Meter hohe Cima Bianca ob Bormio. Hier beginnt eine exzellente Singeltrail-Abfahrt durchs Valle di Sobretta.


Beschreibung

Von der Bormio-3000-Talstation gehts mit der Seilbahn hoch auf die Cima Bianca (3018 Meter über Meer). Sobald man den Bergkamm passiert hat, führt ein technisch anspruchsvoller Singletrail, vorbei an verschiedenen kleinen Alpseen, nach Bocca di Profa. Ein flüssiger Singletrail führt weiter hinab durchs Valle di Sobretta. Schon bald wechselt der Singletrail zur Schotterstrasse, welche links dem Hang entlang durch den Wald verläuft. Stetig abwärts wird die Strasse immer besser bis man schliesslich auf die Hauptstrasse bei San Antonio einbiegt. Gut drei Kilometer fährt man nun auf geteerter Strasse runter bis zum letzten Haus von Uzza, wo man rechts auf einen Singletrail einbiegt, welcher zurück nach Bormio führt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

20 km

Höhenmeter

75 m

Tiefenmeter

1845 m

Tiefster Punkt

1201 M.ü.M.

Höchster Punkt

2994 M.ü.M.

Startort

Bormio

Zielort

Bormio

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1245

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können