Baumooskogel (Kalkstein) | Ride Magazin

Baumooskogel (Kalkstein)

Baumooskogel

Der Baumooskogel liegt hoch über St. Johann in Tirol und bietet ein wunderbares Panorama auf die Kitzbüheler Alpen und den Wilden Kaiser. Noch besser als die Aussicht ist der Abfahrts-Trail


Beschreibung

Der Aufstieg zum Baumooskogel ist schnell erzählt: Zuerst folgt man ein Stück der Grossache flussabwärts, hält dann aber rechts und steuert auf einer Asphalt-, später auf einer Schotterstrasse den Berg hoch. Auf diese Weise passiert man die Heisenalm und erreicht eine Art Hochebene. Noch ist es aber ein Stück bis zum Baumooskogel, dafür klettert man unvermindert auf einer Schotterstrasse hoch und erreicht den Gipfel von der Nordseite. Möglich ist auch, mit dem Bike wenig weiter als die Baumoosalm zu fahren und dann die letzten Meter zu Fuss auf den Gipfel zugehen. Die Aussicht auf dem unscheinbaren Gipfel ist beeindruckend.
Nun steht die Abfahrt an. Dafür folgt man für das erste Stück der Aufstiegsroute, zweigt dann aber bei der Leitenalm-Kreuzung links ab – und wird auf der Schotterstrasse begrüsst durch ein Bikeverbots-Schild. Der Umgang mit dem Verbot obliegt jedem einzelnen, der etwas weiter unten beginnende Singletrail wäre jedenfalls ein Leckerbissen für Mountainbiker. Leicht abfallend und in abwechslungsreicher Art und Weise schmiegt er sich ins waldige Gelände – ein Spassmacher der oberen Güteklasse. Der Pfad endet bei Aiglsau, findet aber unmittelbar nach einer Kreuzung seine Fortsetzung und führt auf diese Weise bis an den Waldrand unweit von St. Johann.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride.ch mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

24 km

Höhenmeter

890 m

Tiefenmeter

890 m

Tiefster Punkt

640 M.ü.M.

Höchster Punkt

1476 M.ü.M.

Startort

St. Johann in Tirol

Zielort

St. Johann in Tirol

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1958

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Landschaftlich sehr schöne Tour. Das letzte Stück hoch zum Gipfel ist mit einem Tor mit Stacheldraht gesichert. Der Trail ist recht einfach. Erst im unteren Teil kommen ein paar wurzelige Absätze, die fahrtechnisch etwas schwieriger sind, aber auch umfahren werden können.