Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride 2018-05: Das Explorer Special

Ride 05/2018
Ride 05/2018 Reportage
Ride 05/2018 Explorer-Report
Preis: 
12.50 CHF

Das Mountainbike ist mehr als ein Fahrrad. Es lässt Träume wahr werden. Reiseträume. Deshalb bringt Ride mit der Oktober-Ausgabe ein grosser Reise-Special. Zum träumen. Oder um gleich selber ins Abenteuer zu starten.

Mountainbiken und Reisen, das passt perfekt zusammen. Es ist eine der wenigen Sportarten, die (fast) auf der ganzen Welt betrieben werden kann. Vom Gebirge zum Meer, von der Steppe bis in den Urwald. Und dennoch: Zwischen den Wüsten Israels und den Bergspitzen der Dolomiten liegen förmlich Welten. Mountainbiken wird durch Reisen noch besser. Doch auch das Umgekehrte gilt: Reisen wird mit dem Mountainbike intensiver. Man kommt an Orte, wo andere bloss vorbeifahren. Die Kraft der Alpen erfährt kaum jemand deutlicher als wer sie aus eigenem Antrieb per Mountainbike überquert. Und den Busch von Neuseeland sieht man aus dem Sattel ganz anders als durch die Frontscheibe eines Wohnmobils. Mountainbiken ist eine Möglichkeit, die Welt aus einem neuen Blickwinkel zu sehen.

Diese einmalige Kombination von Reisen und Mountainbiken war der Hintergrund, warum die vorliegende Sondernummer von Ride entstanden ist. Sie zeigt, wie vielfältig und bereichernd die Sportart sein kann. Zehn Abenteuer haben es ins Heft geschafft, die man im Leben eines Mountainbikers einmal gemacht haben sollte. Es sind zehn Reisen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Von der Gletscher-Tour durch Grönland zum Etappenrennen in Südafrika. Vom Roadtrip durch die USA zum Alpencross über die Dolomiten. Von der Auszeit in Chile bis zum Trail-Abenteuer durch den Himalaja. Das Magazin ist pure Inspiration, was man als Mountainbiker auf seine persönliche Bucketlist nehmen könnte.

So vielfältig die Reiseziele für Mountainbiker sein können, so verschieden sind die Motivationen. Ride will in dieser Nummer wissen, warum jemand eine Reise tut. Die Bezwingung der Alpen, die Jagd nach Medaillen, die Suche nach dem perfekten Fotosujet, die Anziehungskraft fremder Kulturen. Das sind alles Gründe, mit dem Mountainbike von zuhause loszuziehen. Und es gäbe deren unzählige mehr. Ride portraitiert in seiner Reisenummer einige Charakterköpfe, die sich ganz und alle in ihrer eigenen Art den weltweiten Bike-Trails verschrieben haben.

Inhalt Ride 05/2018:

  • Umfangreiche Lounge-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikesport
  • Reportage: Reisetypen – Tobias Woggon, Dan Milner, Achim Zahn, Peter Flückiger, Carolin und Anita Gehrig
  • Interview: Dany Gehrig, CEO von Globetrotter
  • Explorer-Report: Kanada – mit Bikepacking durch die Wildnis
  • Explorer-Report: USA – Roadtrip durch die Rocky Mountains
  • Explorer-Report: Neuseeland – den Winter zum Sommer machen
  • Explorer-Report: Himalaja – einmal mit dem Bike über 4000 Meter über Meer
  • Explorer-Report: Grönland – über Eis und Schnee zum Polarkreis
  • Explorer-Report: La Palma – Faszination Vulkanerde
  • Explorer-Report: Chile – das Trail-Sabbatical in Südamerika
  • Explorer-Report: Israel – die Schönheit einer Wüste
  • Explorer-Report: Südafrika – endlich mal ein Etappenrennen
  • Explorer-Report: Dolomiten – Transalp durch die Traumwelt

 
Seiten: 168
Sprache: deutsch
Erscheinung: 27. September 2018
 

Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch und online durch eine hohe Aktualität aus. Die hohe Qualität widerspiegelt sich in der Bildsprache, in der Gestaltung, in den Reportagen und in der hochwertigen Produktion. Mit vielen Routenvorschlägen und Hintergrundberichten zeigt «Ride» grosszügig bebildert, wo man die eindrücklichsten Biketrails im Alpenraum findet. Zudem berichtet das Magazin über die wichtigsten Themen in den Bereichen Race, Szene, Tourismus und Produkte. Reportagen, Portraits und Bike- sowie Produkttests runden die Publikation ab.
«Ride» erscheint fünf mal während der Bikesaison zwischen März und Oktober. Für die iPad-Version sind die Ausgaben gänzlich neu gestaltet und mit interaktiven Elementen versehen. 

Hinweis zum Kauf der PDF-Version: Um ein PDF-Dokument zu erwerben, ist es erforderlich, dass du registriert und angemeldet bist.
Sobald du deine Rechnung beglichen, mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt hast, liegt das PDF in deinem Benutzerkonto unter «Dateien» zum herunterladen bereit. Du kannst es maximal zwei Mal downloaden.

Weitere Produkte aus der Region

Keine Produkte aus dieser Region gefunden.