Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride 2018-01: März-Ausgabe

Ride 01/2018
Ride 01/2018 Fotoreportage Stellenbosch
Ride 01/2018 Tour 2 Stoneman Glaciara, Fiesch
Preis: 
12.50 CHF

Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch und online durch eine hohe Aktualität aus. Die hohe Qualität widerspiegelt sich in der Bildsprache, in der Gestaltung, in den Reportagen und in der hochwertigen Produktion. Mit vielen Routenvorschlägen und Hintergrundberichten zeigt «Ride» grosszügig bebildert, wo man die eindrücklichsten Biketrails im Alpenraum findet. Zudem berichtet das Magazin über die wichtigsten Themen in den Bereichen Race, Szene, Tourismus und Produkte. Reportagen, Portraits und Bike- sowie Produkttests runden die Publikation ab.
«Ride» erscheint fünf mal während der Bikesaison zwischen März und Oktober. Für die iPad-Version sind die Ausgaben gänzlich neu gestaltet und mit interaktiven Elementen versehen. 

Hinweis zum Kauf der PDF-Version: Um ein PDF-Dokument zu erwerben, ist es erforderlich, dass du registriert und angemeldet bist.
Sobald du deine Rechnung beglichen, mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt hast, liegt das PDF in deinem Benutzerkonto unter «Dateien» zum herunterladen bereit. Du kannst es maximal zwei Mal downloaden.

Was ist der ideale Mountainbike-Trail? Das Bikestyle-Magazin Ride nimmt sich in seiner Ausgabe 01/2018 dieser Thematik an. Zuerst in der Theorie mit einer grossen Reportage, in welcher wichtige Vertreter des Mountainbikesports zu Wort kommen – vom Trailbauer Claudio Caluori bis zum Singletrail-Purist Lukas Stöckli. Dann aber auch in der Praxis mit vier grossen Touren-Reportagen. 
Diese führen auf die Segnas-Ebene bei Flims mit direktem Blick zum surealen Martinsloch. Oder zum kaum bekannten Iffigsee bei Lenk im Simmental. Auch der Mont Mary bei Aosta mit der Weltklasseabfahrt über den Zumba-Trail gehört zur Auswahl. Und schliesslich hat Ride den, im Sommer 2017 eröffneten «Stoneman Glaciara» bei Fiesch im Oberwallis getestet. Was ist also der ideale Mountainbike-Trail? Die Ausgabe 01/2018 von Ride liefert ideale Testbedingungen.

À propos Testbedingungen: Bike- und Zubehörtests gehören natürlich genauso zur März-Ausgabe von Ride wie die abwechslungsreiche Lounge. Zusätzlich hat Ride zwei Personen besucht: Den einen in Südafrika. Er heisst Nino Schurter, ist Olympiasieger, und Ride wollte wissen, wieso Stellenbosch zu seiner zweiten Heimat wurde. Den anderen in Portugal. Dieser heisst Hugo Oliveira, ist Opernsänger und Bike-Guide. Er zieht im Portrait interessante Vergleiche zwischen dem Flow auf der Bühne und jenem auf dem Trail.

Und was für alle bisherigen Ausgaben von Ride galt, das ist auch bei der Ausgabe 01/2018 nicht anders: überdurchschnittlich hochwertige Bilder, eine liebevolle Gestaltung und eine abwechslungsreiche Lounge mit vielen interessanten und aussergewöhnlichen Meldungen aus dem Mountainbikesport.

Inhalt Ride 01/2018:

  • Umfangreiche Lounge-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikesport
  • Portfolio Paris Gore
  • Reportage: Welche Art von Bike-Trail braucht es künftig?
  • Portrait: Hugo Oliveira, Opernsänger und Bikeguide
  • Fotoreportage: Stellenbosch, die zweite Heimat von Nino Schurter
  • Im Test: Stoll T1, Norco Sight A1, Orbea Rallon 
  • Tourenreport: Segnas-Martinsloch, Flims
  • Tourenreport: Stoneman Glaciara, Fiesch
  • Tourenreport: Iffigsee, Lenk
  • Tourenreport: Mont Mary / Zumba-Trail, Aosta

Seiten: 144
Sprache: deutsch
Erscheinung: 1. März 2018

Weitere Produkte aus der Region

Keine Produkte aus dieser Region gefunden.