Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride 2014-01: März-Ausgabe 2014

Preis: 
12.50 CHF

Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch und online durch eine hohe Aktualität aus. Die hohe Qualität widerspiegelt sich in der Bildsprache, in der Gestaltung, in den Reportagen und in der hochwertigen Produktion. Mit vielen Routenvorschlägen und Hintergrundberichten zeigt «Ride» grosszügig bebildert, wo man die eindrücklichsten Biketrails im Alpenraum findet. Zudem berichtet das Magazin über die wichtigsten Themen in den Bereichen Race, Szene, Tourismus und Produkte. Reportagen, Portraits und Bike- sowie Produkttests runden die Publikation ab.
«Ride» erscheint fünf mal während der Bikesaison zwischen März und Oktober. Für die iPad-Version sind die Ausgaben gänzlich neu gestaltet und mit interaktiven Elementen versehen. 

Hinweis zum Kauf der PDF-Version: Um ein PDF-Dokument zu erwerben, ist es erforderlich, dass du registriert und angemeldet bist.
Sobald du deine Rechnung beglichen, mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt hast, liegt das PDF in deinem Benutzerkonto unter «Dateien» zum herunterladen bereit. Du kannst es maximal zwei Mal downloaden.

Die Reportage Kampfzone Wald beleuchtet die seit 20 Jahren schwelenden Konflikte rund ums Mountainbiken im Gelände. Der Bericht zieht Parallelen zu anderen Sportarten, welche sich die Akzeptanz der breiten Bevölkerung erkämpfen mussten: Bergsteiger, Skateboarder und Snowboarder sind gar nicht so verschieden zu uns, nur haben sie ihren Kampf um Legitimität längst gewonnen. «Nor/Riding» ist der Fotoreport aus dem aus dem idyllischen Naturparadies «Isfjorden» in Norwegen. Tommy und Renate Soleim haben dort ihre neue Heimat gefunden und nehmen Bike-Abenteurer auf Entdeckungstour mit. Eine Präsentation der aktuellsten All Mountain- Schuhe gibt eine Übersicht über die Alleskönner unter den Bikestiefeln. Getestet wurden für die März–Ausgabe zudem das Rocky Mountain Instinct, das Lapierre Spicy, das Cube HPC 120, X-Bionic Unterwäsche, das Gepäcktransport Graubünden, das Aostatal und der Pearl Izumi X-Project 1.0. Auf der ganz neu gestalteten Frauenseite präsentieren die Gehrig Twins ihre liebsten Produkte und gewähren einen Einblick in ihr Leben.
Mit atemberaubenden Bildern ist der Tourenteil des Ride–Magazins gespickt. Die Neuentdeckung des Jahres heisst Tibet-Trail und startet auf dem berühmten Stilfserjoch. Ob der Neuling dem berühmten Goldsee-Trail, der gleich auf der gegenüberliegenden Talseite liegt, das Wasser reichen kann, zeigt unsere Tourenreportage. Mit der Rasa-Tour präsentiert Ride einen Klassiker aus dem Tessin, der es in sich hat. Die variantenreiche Tour bietet «Rock Gardens», die auch König Nino Schurter erzittern lassen würden. Die Anleitung zum perfekten Singeltrail-Abenteuer über Tomül Pass und den Piz Mundaun macht dem Leser schon im Frühjahr Lust auf alpines Tourenfahren. Letztendlich hat Ride auch noch das Ötztal und Sölden besucht, wo die Singletrail-Hochburg von Österreich liegt.

Inhalte Ride 01/2014:
 

  • Umfangreiche News-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikespor
  • Interview Ramon Hunziker: «Richtig trainieren kann ich erst an Contest»
  • Blickfang: Neue Bikes und Zubehör in Grossformat
  • Hintergrundreportage : «Kampfzone Wald»
  • Fotoreportage «Isfjorden»: Naturzauber zwischen Bergen, Meer und Singletrails
  • All Mountain-Schuhe: Alleskönner unter den Bikestiefeln
  • Im Test: Rocky Mountain Instinct, Lapierre Spicy, Cube HPC 120
  • Tourenreport Tibet Trail am Stilfserjoch
  • Tourenreport Rasa, der Klassiker im Tessin
  • Tourenreport Tomül Pass – Piz Mandaun, Anleitung zum Singletrail-Glück
  • Tourenreport Sölden: Singletrail-Hochburg in Österreich

Seiten: 132
Erscheinung: 6.März 2014
Sprache: Deutsch