Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Nachrichten aus dem Rennsport

Schurter, Forster, Vogel, Gross White House Hintern

Es schien eine Frage der Zeit, bis Nino Schurters Butt Pic vor dem Weissen Haus eine Sanktion nach sich zieht. Allerdings erfolgt diese nun nicht – oder noch nicht – durch die US-Regierung sondern durch die Schweizer Armee.

20.09.2019
0
 
Traillove Festival und EWS in Zermatt 2019

Rennsport-Fans aufgepasst: Der 21. und 22. September bietet Rennsport auf höchstem Niveau, in zwei Disziplinen und nahe beieinander. Am Samstag fahren weltbesten Enduristen am Enduro-World-Series-Finale in Zermatt um die letzten Punkte. Praktisch nebenan in Grächen jagen am Sonntag die Marathonisti nach den Weltmeistertiteln. Ein erlebnisreicher Abstecher ins Wallis lohnt sich also doppelt.

18.09.2019
0
 
DH SM 2019 Wiriehorn

Bei den Schweizermeisterschaften im Downhill am Wiriehorn verteidigt Carina Cappellari ihren Schweizermeistertitel und vegoldet damit ihrem Karriereabschluss. Sie gewinnt hauchdünn vor Emilie Siegenthaler und Camille Balanche. In der Elite-Kategorie der Männer holt Lutz Weber den Titel vor seinem Team-Kollegen Basil Weber. Bronze gewinnt Constantin Ruetsch. Janosch Klaus gewinnt bei den Junioren.

15.09.2019
0
 
Marathon Weltmeisteschaften Grächen 2019

Die Schweiz ist an den Marathon-Weltmeisterschaften vom 20. bis am 22. September in Grächen mit einem Grossaufgebot vertreten: Es sind 19 Athletinnen und 28 Athleten gemeldet. Bekanntester Akteur im Ensemble von Swiss Cycling ist der Cross-Country-Spezialist Mathias Flückiger. Bei den Frauen gibt sich unter anderem Cross-Country-Weltmeisterin Pauline Ferrand Prevot die Ehre.

13.09.2019
0
 
Downhill Damals Video 2019

Der Mountainbike-Weltcup 2019 ist Geschichte, und dieser spulen wir 18 Jahre zurück. Die Rennen wilder, die Lenker schmaler, die einen fuhren in weiten Motocross-Klamotten und die anderen in Skinsuits. Vieles hat sich geändert, geblieben ist das Spektaktel. Wer bei diesem Streifen genau hinschaut, entdeckt zwei Prominente, die heute noch im Weltcup dabei sind – als Podestfahrer und Co-Moderator.

12.09.2019
0
 
Sabine Spitz tritt zurück 2019

Am Sonntag 22. September fahren die Mountainbiker in Grächen ein letztes Mal in dieser Saison um Edelmetal. Für Sabine Spitz werden die Marathon-Weltmeisterschaften im Wallis hingegen die letzte Station als aktive Rennfahrerin sein – die lebende Legende tritt danach in den Sportlerruhestand.

09.09.2019
0
 
Lars Forster gewinnt erstes Weltcup-Rennen in Snowshoe 2019

In einem turbulenten und von taktischer Fahrweise geprägten Weltcup-Finale holt Lars Forster seinen ersten Weltcup-Sieg vor Team-Kollege Nino Schurter und Maxime Marotte. Lukas Flückiger fährt mit Rang zwölf seine Saisonbestleistung ein.

08.09.2019
0
 
Mondraker Enduro2 Davos 2019

In Alpnach fahren die Marathonisti um die Schweizermeistertitel und kämpfen auch mit den garstigen Wetterbedingungen. Mit letzteren haben es auch die Finalteilnehmer des EKZ-Cup in Egg zu tun und auch in Davos beim Mondraker Enduro2. Doch auch dort kommt der Spass nicht zu kurz.

08.09.2019
0
 
Pauline Ferrand-Prevot gewinnt WC in Snowshoe 2019

Am Ende eines spannenden letzten Weltcup-Rennens holt sich Weltmeisterin Pauline Ferrand Prevot den Sieg vor Anne Terpstra und Annie Last. Jolanda Neff kämpft sich auf Rang elf, was nicht genug ist, um den Gesamtsieg zu sichern. Diesen holt sich Kate Courtney die im Rennen mit Rang fünf abschliesst. Linda Indergand wird Neunte.

08.09.2019
0
 
Colombo gewinnt u23 WC in Snowshoe 2019

Filippo Colombo gewinnt in Snowshoe das U23-Weltcup-Rennen und schliesst die Saison hinter Weltmeister Vlad Dascalu auf Gesamtrang zwei ab. Er siegt nach 1:07:55 Stunden mit drei Sekunden Vorsprung auf den Spanier Jofre Cullell Estape und zwölf Sekunden vor dem Deutschen Max Brandl. Zweitbester Schweizer wird Fabio Püntener auf Rang zehn. Nicole Koller wird bei ihrem letzten U23-Weltcup Achte.

08.09.2019
0
 
Tracey Hannah gewinnt Gesamtweltcup 2019

Weltmeister Loic Bruni macht beim finalen Downhill-Weltcup in Snowshoe seinen ersten Gesamtsieg perfekt. Beim Sieg von Danny Hart wird es im Vergleich zu seinem Landsmann Amaury Pierron noch mal richtig spannend. Basil Weber wird als bester Schweizer 47. Bei den Frauen gewinnt Marine Cabirou, Tracey Hannah holt als erste Australierin den Gesamtsieg. Siegenthaler wird Siebte, Janosch Klaus Fünfter.

08.09.2019
0
 
Schurter gewinnt Short Track Weltcup Snow Shoe 2019

Zum Auftakt der Weltcup-Finals in Snowshoe (WV), USA, gewinnt Nino Schurter zum ersten Mal einen Short Track-Wettbewerb, und damit auch zum siebten Mal den Gesamt-Weltcup. Bei den Frauen siegt die Jenny Rissveds. Als 16. verliert Jolanda Neff in der Gesamtwertung viel an Boden gegenüber Kate Courtney die vor dem abschliessenden Cross-Country-Rennen am Sonntag nur noch 20 Punkte hinter Neff liegt.

07.09.2019
0
 
Huber gewinnt Nationalpark-Marathon 2019

Urs Huber gewinnt den Nationalpark-Bike-Marathon zum vierten Mal und zieht damit mit Lukas Buchli gleich. Simon Zahner gewinnt den EKZ-Cup in Uster und Tobias Neuhaus den Argovia Cup in Hägglingen. Beim iXS Downhill Cup in Innsbruck schaffen vier Schweizer den Sprung in die Top-10.

02.09.2019
0
 
Bruni zum dritten Mal Weltmeister in Folge 2019

Zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Mont Sainte Anne, gewinnt der Franzose Loic Bruni das Downhill-Rennen der Herren. Der Titelverteidiger gewinnt zum vierten Mal und zum dritten Mal hintereinander das Regenbogen-Jersey und schlägt dabei den Australier Troy Brosnan um 0,581 Sekunden. Mit Amaury Pierron landet ein weiterer Franzose auf dem Bronze-Rang. Bester Schweizer: Lutz Weber auf Rang 45.

01.09.2019
0
 
Myriam Nicole wird Downhill-Weltmeisterin 2019

Die Schweizer Downhillerinnen verpassen an den Weltmeisterschaften in Mont Sainte Anne die Medaillenränge. Emilie Siegenthaler kann mit ihrem fünften Rang, 5,391 Sekunden hinter der Französin Myriam Nicole (4:53,226) aber dennoch zufrieden sein. Silber geht an Tahnee Seagrave aus Grossbritannien (+1,204) und Bronze an Marine Cabirou (+1,694). Carina Cappellari wird Zehnte.

01.09.2019
0
 
Nino Schurter wir dzum achten Mal Weltmeister 2019

Nino Schurter holt im kanadischen Mont Saint Anne seinen achten Weltmeistertitel. Mathias Flückiger erkämpft sich trotz Defekt die Silbermedaille vor dem Fanzosen Stephane Tempier. Gerhard Kerschbaumer lange auf Medaillenkurs muss wegen eines Plattfuss kurz vor Schluss mit Platz fünf vorlieb nehmen. Andri Frischknecht fährt auf den beachtlichen neunten Rang.

31.08.2019
0
 
Neff gewinnt Silber an WM in Kanada 2019

Neun Jahre nach ihrem Junioren-Weltmeistertitel in Mont Saint Anne wird Pauline Ferrand Prevot am selben Ort Weltmeisterin in der Elite-Klasse. Jolanda Neff erkämpft sich gegen Schluss noch die Silbermedaille vor Rebecca McConnell. Titelverteidigerin Kate Courtney wird gute Fünfte und Linda Indergand schafft den Sprung in die Top-10.

31.08.2019
0
 
Frei wird Weltmeisterin in Kanada 2019

Im U23-Rennen der Damen beschert Sina Frei an den Weltmeisterschaften in Mont Sainte Anne, Kanada, dem Schweizer Team die dritte Gold-Medaille. Frei holt sich ihren zweiten U23-Weltmeistertitel nach dem Jahr 2017 in 1:16:34 Stunden mit 31 Sekunden Differenz auf die Österreicherin Laura Stigger und 36 Sekunden vor Loana Lecomte aus Frankreich. Nicole Koller wird Zwölfte.

31.08.2019
0
 
Colombo und Albin holen Medaillen an WM in Kanada 2019

An den Cross-Country-Weltmeisterschaften in Mont Saint Anne holt Filippo Colombo erwahrtungsgemäss eine Medaille – die Silberne. Vital Albin hingegen landet an diesem Tag einen Exploit und fährt überraschend auf Rang drei! Der Rumäne Vlad Dascalu holt sich den U23-Weltmeistertitel. Ein weiteres Glanzresultat aus Schweizer Sicht, landet Alexandre Balmer mit Rang neun – in seinem ersten U23-Jahr.

30.08.2019
0
 
Schneebeli Gold an Weltmeisterschaften Mont Saint Anne 2019

Juniorin Jaqueline Schneebeli hat bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Mont Sainte Anne für die zweite, respektive dritte Schweizer Goldmedaille gesorgt. Die Europameisterin gewinnt das Rennen klar mit 1:08 Minuten Vorsprung auf die Österreicherin Mona Mitterwallner und 3:11 Minuten vor der Norwegerin Helene Marie Fossesholm. Bei den Junioren fährt Janis Baumann auf Rang sieben.

29.08.2019
0
 
Schweiz holt Gold im Team Relay WM 2019

Das Schweizer Quintett gewinnt an den Weltmeisterschaften in Mont Sainte Anne, Kanada, im Team-Relay zum dritten Mal in Folge die Gold-Medaille. Nino Schurter bringt die Equipe als Schlussfahrer mit 16 Sekunden Vorsprung auf die USA und 28 Sekunden vor Frankreich zum insgesamt sechsten Weltmeister-Titel in dieser Auftakt-Disziplin.

28.08.2019
0
 
Kate Courtney Rising Episode 4 2019

In de vierten Episode von Kate Courtneys Videoserie «Rising» wird der fahrtechnische Fortschritt thematisiert. Von den technischen Fähigkeiten, über die Linienwahl bis hin zur Minimierung von Fahrfehlern steht ihr Team-Chef Thomas Frischknecht mit Rat und Tat zur Seite.

28.08.2019
0
 
WM-Vorschau 2019

In Mont Saint Anne feiert die UCI ab Mittwoch 28. August ein grosses Jubiläum: Es sind die 30. Mountainbike-Weltmeisterschaften. Den Start in die Entscheidungen macht traditionsgemäss das Team-Relay, gefolgt von der umstrittenen E-Mountainbike-Premiere. Die Hauptrennen am Wochenende werden von Red Bull TV als auch von SRF live übertragen.

27.08.2019
0
 
Luca Tavasci

Das Swiss Epic ist nicht bloss ein profaner Wettkampf. Die fünf Tage quer durch Graubünden bringen zwar auf den Ranglisten Sieger hervor, in deren «Schatten» tummeln sich aber die wahren Sieger. Zum Beispiel Luca Tavasci, der das Etappenrennen mit nur einer Hand durchstand. Das Schweizer Fernsehen hat darüber nun einen schönen Bericht publiziert, hier kommt der Replay des Beitrags.

26.08.2019
0
 
Swiss Epic 2019 Video Preview

Das Swiss Epic 2019 mit der erstmaligen Austragung ist Geschichte. Hier kommen die Videozusammenfassungen der einzelnen Tage im Überblick – eine wunderbare Gelegenheit, die Faszination des Event als Ganzes zu erkennen.

26.08.2019
0
 
EKZ CUap Eschenbach

Marcel Wildhaber und Tina Züger gewinnen das EKZ-Cup-Rennen in Eschenbach. Gleichzeitig holen sich Simon Vitzthum und Paula Gorycka die Siege beim Argovia Cup in Langendorf. Neben zwei Mal Cross County gehts auch lange: Beim Kult-Marathon Grand Raid, von Verbier nach Grimentz, holt Urs Huber den Sieg im stark besetzten internationalen Fahrerfeld.

26.08.2019
0
 
Swiss Epic 2019

Michele Casagrande und Fabian Rabensteiner sichern sich den Gesamtsieg des Swiss Epic. Bei den Frauen holen Adelheid Morath und Bettina Janas den Sieg bei der Erstaustragung in Graubünden. Die Schweizer Überraschungen sind Casey South und Noah Blöchlinger, sowie Marc Stutzmann und Michael Stünzi mit den Rängen zwei und drei in der Schlusswertung, ebenso das Duo Kupfernagel/Baumann auf Rang fünf.

24.08.2019
0
 
Weltcup Lenzerheide, Rennfahrergesichter 2019

Der UCI-Mountainbike-Weltcup in Lenzerheide bot nicht nur erstklassigen Rennsport vor über 28'000 Zuschauern. Auch einmalige Bilder wie sie in oder nach einem Rennen entstehen, bietet nur ein solcher Event. Der Fokus zielte dieses Mal auf das was es unmittelbar nach der Zieleinfahrt zu sehen gab – Momentaufnahmen von schmerzverzerrten Gesichtern und erschöpften Rennfahrern.

21.08.2019
0
 
Neff und Forster gewinnen Proffix Cup Basel 2019

Beim vorletzten Rennen des Proffix Swiss Bike Cup in Basel kehrt Lars Forster auf die Siegerstrasse zurück. Auch Jolanda Neff gewinnt: Sie feiert ihr 20 jähriges Rennsport-Jubiläum mit ihrem 67. Swiss-Cup-Sieg. In Laax wurde an der Trail Trophy Enduro-Rennsport betrieben, mit Local Basil Weber als Gewinner. Beim wichtigsten Slopestyle-Event des Jahres glänzt Lucas Huppert auf Platz acht.

19.08.2019
0
 
Huber gewinnt eiger Bike 2019

Urs Huber reüssiert am Marathon-Klassiker «Eiger Bike Challenge» und es ist nicht das erste Mal. Auch Esther Süss siegt ein weiteres Mal. Derweil gelingt Carolin Gehrig ein starkes Resultat am berüchtigten Garbanzo-Downhill, anlässlich des Crankworks-Festival in Whistler. Zwei Tage später am gleichen Ort zeigen Anita Gehrig und Max Chapuis gute Leistungen im Enduro-World-Series-Rennen.

11.08.2019
0
 
Filippo Colombo sorgt für Schweizer Sieg in Lenzerheide 2019

Im abschliessenden U23-Rennen des Weltcup-Wochenendes von Lenzerheide kann Filippo Colombo endlich den erhofften Heimsieg verbuchen. Colombo gewinnt vor Vlad Dascalu aus Rumänen, der vorher vier Rennen in Folge siegreich beendet hat. Im Sprint triumphiert Colombo mit einer Radlänge und feiert seinen zweiten Saisonsieg. Bei den U23-Frauen setzt sich Martina Berta durch, Nicole Koller wird Sechste.

11.08.2019
0
 
Mathieu Van der Poel gewinnt Weltcup in Lenzerheide 2019

Mathieu Van der Poel unterstreicht seine bestechende Form. Er entscheidet den Weltcup in Lenzerheide mit einer brachialen Attacke. Nino Schurter muss sich vor heimischem Publikum mit Rang zwei begnügen, wird von diesem aber wie ein Sieger gefeiert. Das wird auch Mathias Flückiger auf Rang drei. Andri Frischknecht belegt Rang 13, Lars Forster sichert sich mit Rang 15 die WM-Selektion.

11.08.2019
0
 
Rissveds gewinnt Weltcup in Lenzerheide 2019

Die Schwedin Jenny Rissveds hatte zuletzt im Jahr 2016 den Weltcup in Lenzerheide gewonnen – jetzt ist sie als Siegerin zurück. Sie setzt sich gegen Rennende von Anne Terpstra ab. Pauline Ferrand Prevot belegt Rang drei, Sina Frei folgt auf Rang vier und liefert als U23-Fahrerin erneut ein super Ergebnis. Jolanda Neff hat am Ende noch einen Plattfuss zu beklagen und belegt Rang acht.

11.08.2019
0
 
Downhill Weltcup Lenzerheide 2019

Der Franzose Amaury Pierron gewinnt in Lenzerheide bei den Männern das Downhill-Rennen. Der Weltcup-Titelverteidiger hält damit den Kampf um die Gesamtwertung gegen Weltmeister und Landsmann Loic Bruni offen, der hinter dem Südafrikaner Greg Minnaar Dritter wird. Lutz Weber landet auf dem für ihn sehr guten 26. Rang.

10.08.2019
0
 
Emilie Siegenthaler wird Dritte im DH von Lenzerheide 2019

Zum zweiten Mal nach 2017 fährt Emilie Siegenthaler beim Downhill-Weltcup in Lenzerheide aufs Podest. Damit nicht genug: Camille Balanche rundet die starke Schweizer Leistung mit Rang fünf ab. Carina Cappellari wird Elfte. Der Sieg geht erneut an Marine Cabirou aus Frankreich, die sich mit nur zwei Zehntelsekunden gegen die Australierin Tracey Hannah durchsetzt.

10.08.2019
0
 
Klaus fährt auf Rang zwei im Downhill-WC Lenzerheide 2019

Der Schweizer Janosch Klaus landet beim Downhill-Weltcup in Lenzerheide einen Exploit. Nach seinem sechsten Rang in der Qualifikation steigert sich der Schweizer Juniorenmeister im Finallauf deutlich und fährt hinter dem Kanadier Seth Sherlock und vor dem Neuseeländer Tuhoto-Ariki Pene auf Rang zwei. Bei den Juniorinnen geht der Sieg an Weltmeisterin Valentina Höll aus Österreich.

10.08.2019
0
 
20190809_wc_heide_shorttrack-39.jpg

Mehrmals attackiert Nino Schurter, doch Mathieu Van der Poel ist in dieser Disziplin eine Klasse für sich und macht den Sieg in der letzten Runde klar. Henrique Avancini setzt sich gegen Nino Schurter durch, der auf Rang drei fährt. Bei den Frauen jagt eine grosse Gruppe geschlossen bis in die letzte Runde. Es kommt zum Sprint den Pauline Ferrand Prevot vor Jolanda Neff gewinnt.

09.08.2019
0
 
WM-Aufgebot 2019

Die Mountainbike-Weltmeisterschaften 2019 finden vom 28. August bis am 1. September in Mont Sainte-Anne statt. Swiss Cycling ist am Mountainbike-Gipfeltreffen in der kanadischen Provinz Québec mit 11 Athletinnen und 21 Athleten vertreten. 25 Sportler fahren im Cross Country, deren sieben im Downhill um die Spitzenplätze.

09.08.2019
0
 
Kate Courtney Rising Episode 3 2019

Federung, Reifendruck, Cockpit-Design – die gewählten Bike-Einstellungen sind entscheidend für die Performance eines Cross-Country-Athleten. Für Weltmeisterin Kate Courtney bedeutet das, dass sie nichts dem Zufall überlässt, wenn es darum geht, ihr Bike hundertprozentig startklar fürs Rennen zu haben. Finde heraus, was das genau bedeutet in der dritten Episode von Rising.

08.08.2019
0
 
UCI Mountainbike Weltcup Lenzerheide 2019 Vorschau

Am Freitag, 09. August geht es in Lenzerheide offiziell mit dem Weltcup los. Ein Jahr nach den geschichtsträchtigen Weltmeisterschaften lockt der Gross-Event mit Bewährtem aber auch einigen Neuerungen. Eines ist aber sicher: Die Party ist garantiert, ob an der Rennstrecke oder am Abend im Club.

07.08.2019
0
 
Mathieu Van der Poel gewinnt Weltcup in Val di Sole 2019

Mit einem knackigen Antritt in der letzten Runde führt Mathieu Van der Poel die Entscheidung im fünften Weltcup-Rennen der Saison herbei. Mathias Flückiger und Nino Schurter müssen sich der Power des Europameisters beugen, freuen sich aber über die Plätze zwei und drei. Thomas Litscher wird starker Achter. Die Italiener feiern die Braidot-Brüder auf den Plätzen fünf und sieben.

04.08.2019
0
 
Pauline Ferrand-Prevot ersprintet Sieg in Val di Sole 2019

Pauline Ferrand Prevot gewinnt das Weltcup-Rennen im Val di Sole im Sprint. Zweite wird Jolanda Neff, die zwischenzeitlich einen grossen Rückstand hatte und mit einer unglaublichen Aufholjagd ihre Siegchancen wieder aufnahm. Wie eine Siegerin feiert auch Olympiasiegerin Jenny Rissveds. Sie kämpfte sich aus ihrem psychischen Tief wieder aufs internationale Parkett und heute auf den dritten Rang.

04.08.2019
0
 
Filipo Colombo wird Zweiter in Val di Sole 2019

Bei U23-Weltcup im Val di Sole fährt der Schweizer U23-Meister im Cross Country auf den zweiten Platz hinter Saison-Dominator Vlad Dascalu. Auf Rang sechs freut sich Vital Albin über seine Karrierebestleistung. Joel Roth wird Neunter. Nicole Koller setzt als Vierte ihre wenig geliebte Serie fort: Sie wird zum vierten Mal hintereinander Vierte.

04.08.2019
0
 
Laurie Greenland gewinnt Weltcup in Val di Sole 2019

Beim Downhill-Weltcup im Val di Sole feiert der Brite Laurie Greenland den ersten Weltcupsieg seiner Karriere. Er verweist drei Franzosen auf die nächsten Plätze, angeführt von Weltmeister Loic Bruni. Drei Schweizern gelingt der Sprung ins Finale.

03.08.2019
0
 
Balanche wird Dritte am Downhill-Weltcup in Val di Sole 2019

Beim Downhill-Weltcup im Val di Sole belegt Camille Balanche zum ersten Mal in ihrer noch kurzen Karriere einen Podest-Platz. Es siegt erstmal Marine Cabirou aus Frankreich vor Tracey Hannah aus Australien. Emilie Siegenthaler komplettiert den erfolgreichen Schweizer Tag als Fünfte. Bei den Junioren glänzt mit Janosch Klaus auf Rang fünf ein weiterer Schweizer mit einem Spitzenresulat.

03.08.2019
0
 
4x Weltmeisterschaften Val di Sole 2019

Bei den 4x-Weltmeisterschaften im Val di Sole verteidigt die Tschechin Romana Labounkova ihren Titel. Die einzige Schweizer Fahrerin Saskia Lack wird Sechste. Bei den Herren wird Romain Mayet Nachfolger seines abwesenden Landsmannes Quentin Derbier. Die Schweizer scheiden im Viertelfinale aus, auch Lutz Weber, der sich mit der zweitbesten Qualifikations-Zeit für die Achtelfinals qualifiziert hat.

03.08.2019
0
 
Neff und Frei Doppelsieg am Short-Track-Weltcup in Val di Sole 2019

Im Short-Track-Rennen des Weltcups im Val di Sole gewinnt Jolanda Neff ihr zweites Rennen in dieser Disziplin. Sina Frei wird knapp dahinter Zweite, dann folgt Pauline Ferrand-Prevot. Bei den Männern siegt Mathieu Van der Poel erneut. Nino Schurter und Mathias Flückiger sichern sich mit den Rängen fünf und sieben die erste Startreihe für das Cross-Country-Rennen von Sonntag.

02.08.2019
0
 
Ruetsch Dritter iXS Cup Pila 2019

Neben den Europameisterschaften im tschechischen Brünn wurde auch in Italien und in Frankreich Rennen gefahren. Beim iXS-European-Downhill-Cup in Pila fuhr der Schweizer Constantin Ruetsch vorne mit und beim Trans Maurienne Vanoise vermochte sich Lukas Flückiger gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Gleiches gelingt auch Urs Huber in Montafon Bike Marathon, wo Esther Süss Rang zwei belegt.

28.07.2019
0
 
Vogel gewinnt Silber an der EM in Brünn 2019

Zum Abschluss der Cross-Country-Europameisterschaften im tschechischen Brünn holt sich Florian Vogel die Silbermedaille. Er macht damit die Schweizer Serie mit sieben Medaillen in sieben Wettkämpfen perfekt. Der niederländische Favorit Mathieu Van der Poel gewinnt in 1:28:34 Stunden Gold, 43 Sekunden vor Vogel und 1:02 Minuten vor seinem überraschenden Landsmann Milan Vader.

28.07.2019
0
 
Neff verteidigt EM-Titel 2019

Titelverteidigerin Jolanda Neff liefert an den Europameisterschaften im tschechischen Brünn eine souveräne Vorstellung ab. Sie gewinnt in 1:30:08 Stunden mit 2:52 Minuten Vorsprung auf Yana Belomoina (Ukr) und 3:05 Minuten vor Elisabeth Brandau ihr viertes Europameisterschafts-Gold in der Elite. Alessandra Keller wird Sechste (+3:43).

28.07.2019
0