Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Wheelie-Stundenweltrekord zu Gunsten Nepals

Am 7. Juni findet im Stadion Lachen in Thun der nächsten Stundenweltrekordversuch statt. Nicht im herkömmlichen Sinne auf einer Radrennbahn sondern im Hinterradfahren. Der Versuch wird zudem als Spendenaktion für den Wiederaufbau eines Wasserkraftwerkes in Nepal genutzt.

yangi

Manuel Scheidegger will denn Weltrekord von Österreicher Thomas Kaltenegger pulverisieren. Damit der Weltrekordversucht ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wird, darf das Vorderrad während der ganzen Fahrt den Boden nie berühren und der Versuch muss auf einer 400 Meter Leichtathletik-Bahn durchgeführt werden. Das Prinzip verläuft ähnlich wie bei einem Spendenlauf. Pro Kilometer zurückgelegter Strecke kann ein Betrag gespendet werden. Nach dem Weltrekordversuch wird der Betrag für die Strecke bezahlt die Manuel Scheidegger tatsächlich zurückgelegt hat. Die Spendenaktion kommt dem Wiederaufbau (Schule, Trinkwasserversorgung, Toiletten, Wege) des Bergdorfes Yangri in Nepal zugute.

www.wheels4nepal.ch

 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule