Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Wheeler steht mit Yamaha unter Strom

Ein E-Bike von Wheeler - das ist stets mit einem Hinterradmotor von BionX augerüstet. Diese Maxime wird auf das Modelljahr 2015 gekippt, denn es hält ein Mittelmotorsystem Einzug, auf das Hersteller wie Giant oder Haibike setzen.

Ein E-Bike von Wheeler - das ist stets mit einem Hinterradmotor von BionX augerüstet. Diese Maxime wird auf das Modelljahr 2015 gekippt, denn es hält ein Mittelmotorsystem Einzug, auf das Hersteller wie Giant oder Haibike setzen.

 

Mit Yamaha unter Strom

Mit dem Modelljahrgang 2015 präsentiert Wheeler erstmals E-Bikes mit einem Mittelmotor. Dieser nennt sich «New Power Unit» und wird in Japan von Yamaha gefertigt. Dieser Mittelmotor baut kompakt, wiegt nur 3.5 Kilogramm und zeigt sich als Kraftpaket: Das maximale Drehmoment beträgt 80NM, die Leistung liegt bei 250 Watt. Die Kombination aus geringem Gewicht und hoher Leistung verspricht dynamische Fahreigenschaften. Für 2015 wird Wheeler drei Modelle mit diesem Mittelmotor anbieten:

 

ains

 

Nummer eins fürs Gelände

Für Fahrten im Gelände empfiehlt der Hersteller das Modell «i-Rider», ein sportliches Hardtail mit 27.5 Zoll-Laufrädern und einem Akku mit 400 Wattstunden Kapazität am Unterrohr. Der Aluminium-Rahmen bietet eine solide Basis, mit zehn Gängen kann sich auch der Antrieb mit Teilen aus Shimanos SLX- und XT-Gruppen sehen lassen. Auch die «X-King»-Reifen von Continental sollen auf Asphalt eine genauso gute Figur wie im Gelände machen.

 

zwai

 

Nummer zwei fürs Trekking-Radeln

Für lange Fahrten auf Asphalt und gelegentliche Feldweg-Abstecher ist das «i-Vision» im Portfolio augestellt. Verfügbar ist das Rad in einer Ausführung für Frauen und Männer. In den Racktime-Gepäckträger integriert, bietet der Akku mit 500Wh Kapazität einiges an Stromresourcen. Die acht Gänge der Alfine-Nabe von Shimano lassen sich im Stand schalten und die 700C-Laufräder erleichtern ein zügiges Vorankommen.

 

drai

 

Und viel Komfort zur Abrundung des Portfolios

Beim «i-Vision DI» kombiniert Wheeler den Komfort und die Sicherheit eines Aluminium-Rahmens mit tiefem Durchstieg mit dem kraftvollen Syncdrive-Mittelmotor von Yamaha. Sauber in den Racktime-Gepäckträger integriert, bietet der Akku eine Kapazität von 500Wh. Die 700C-Bereifung und die Alfine-8-Gangschaltung übernimmt das Komfortmodell vom sportlichen, obigen Pendant.

www.wheeler.ch

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk