Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Wheeler im Jahr 2019 erstmals ohne Rennteam

Wheeler hat im Schweizer Rennsport eine lange Geschichte in der sich einige sehr erfolgreiche Kapitel nachlesen lassen. Im Zuge ihrer strategischen Neuausrichtung schliesst Wheeler nun die Geschichte ab und beendet damit das Sponsoring mit dem Cross-Country-Rennteam auf Ende dieses Jahres.
 
Die Firma Intercycle AG als Wheeler-Importeur vertreibt bereits seit über 25 Jahren Mountainbikes, Tour- und Fitnessbikes, City- oder Trekkingbikes, Ladybikes, Kinderfahrräder und E-Bikes in der Schweiz. Sponsoring-Aktivitäten von Rennserien, Einzelathleten wie auch gesamten Rennteams gehören seit jeher zur Marke Wheeler in der Schweiz dazu. Franz Kehl der 1997 Junioren-Weltmeister wurde, gehörte dem damaligen Wheeler-Team an, aber auch Ralph Näf, Jolanda Neff oder Lars Forster sind unter anderem auf dieser Marke gross geworden.
 
Die taiwanesische Marke hat in den vergangenen drei Rennsaisons den Aufbau eines Nachwuchs-Teams konsequent verfolgt. Dies mit dem Fernziel, mit möglichst vielen Nachwuchsathleten die Heim-Weltmeisterschaften im September 2018 auf der Lenzerheide zu bestreiten. Unter der Leitung von Cornelia und Manfred Kupferschmied konnte dieses Ziel zumindest theoretisch erreicht werden. So erfüllen bereits drei der vier Athleten des Wheeler Pro Teams die Selektionskriterien für die Weltmeisterschaften im eigenen Land. Der abschliessende Entscheid liegt wie immer beim Radsportverband Swiss Cycling. 
 
Trotz der vielen Erfolge macht Wheeler nun Schluss, denn ab dem Jahr 2019 wird sich die Marke strategisch neu ausrichten. Aufgrund dessen fasste Wheeler der Entscheid, bezüglich Sponsoring-Aktivitäten anstelle eines Cross-Country-Teams vermehrt auf Testimonials und Ambassadoren zu setzen. Dies, um nicht zuletzt dem Trend in Richtung E-Mountainbike gerecht zu werden. Im Fokus soll dabei Storytelling mit Einzelathleten stehen.
 
Die Firma Intercycle informierte das Teammanagement sowie die Athleten bereits anfangs Juni 2018 über diesen strategischen Entscheid. Damit haben die betroffenen Athleten genügend Zeit sich für die kommende Saison ein neues Team zu suchen. Trotz dieses Entscheids versichert Manfred Kupferschmied, dass er und seine Frau alles daran setzen wollen, ihren Athleten auch im Jahr 2019 wieder ein Team bieten zu können. 
 
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk