Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Wenn das Mountainbike Sportgerät und Reisevehikel in einem ist

Das Mountainbike ist auch ein Transportmittel. Vier Kayaker pedalten mit Sack, Pack und Kayak auf den Veloanhängern fast 800 Kilometer durch die Alpen, um zehn Wildwasserflüsse zu befahren und dabei dank dem Bike klimaneutral an die Spots zu gelangen. Ähnlich die Spanierin Sami Sauri: Das Surfboard auf den Veloanhänger geschnallt radelte sie auf Madeira von Surfspot zu Surfspot und machte aus jedem Wegstück eine kleine Reise für sich.

Sportgerät ins Auto und los gehts zum Startpunkt. Das ist die wohl häufigste Art, wie Menschen ihre Sportarten ausüben. Wie man seinen Sport auch ausüben kann und dabei gleich zwei Sportarten miteinander verbindet und eine Menge erlebt, das zeigen die folgenden zwei Geschichten.
 

Mit Bike und Kajak über die Alpen.

Das Projekt Bike2Boat zeigt, wie viel Effort es braucht, um an die Ziele zu gelangen, die man sonst schnell mal mit dem Auto bewältigt. So radelten oder vielmehr kämpften sich die Kayaker Olaf Obsommer, Jens Klatt, Adrian Mattern und Bren Orton radelten von Fluss zu Fluss – aus eigener Kraft und mit dem Wildwasserkajak auf dem Anhänger. Klimaneutrales Reisen, die Landschaft, die Menschen und die Entdeckung der reduzierten Geschwindigkeit waren der Mittelpunkt der Reise.

Alles, was Olaf, Jens, Adrian und Bren für ihren Trip brauchten, transportierten sie mit ihren Bikes und dem Anhänger. So brachte jedes Reisegefährt stolze 90 Kilogramm auf die Waage. Anstatt in knapp einer Woche mit dem Auto, benötigte das Team drei Wochen, um schwer beladen die 800 Kilometer und 8000 Höhenmeter vom oberbayrischen Inntal bis ins Tiroler Ötztal zu gelangen und auf dem Weg zehn der besten Wildflüsse der Alpen zu befahren.

Bike2Boat Trailer

Das ganze Video gibts on demand unter vimeo.com/bike2boat
 
bike2boat.eu
 

Kleine Reisen von Surfsport zu Surfspot

Sie hat zwei Leidenschaften – Radfahren und Surfen. Die Spanierin Sami Sauri begab sich mit beiden Sportgeräten auf die Atlantikinsel Madeira, als Teil ihres Projekts «Into the Atlantic Islands». Zusammen mit Sergio Villalba und Christian Rosillo will Sauri die Art und Weise verändern, wie Menschen auf Entdeckungsreise gehen, mit der Kombination von Sportkulturen und Landschaften der jeweiligen Orte.

Das Radfahren brachte Sami Sauri um die ganze Welt. Sie brauchte nie ein eigenes Auto, weil sie das Radfahren vorzog. Und da die ehemalige Kriterium-Fahrerin mit dem Rad schon einige Abenteuer an anderen Orten auf dieser Erde erlebte, war es kein grosser Schritt, zwei ihrer Lieblingsportarten zu verbinden. Der etwas andere Surftrip auf Madeira wurde für die Spanierin zu einem speziellen aber auch harten Erlebnis, bei dem jede Fahrt zum nächsten Surfspot zu einem einzelnen, kleinen Reiseabenteuer wurde.

Episode Madeira

 
intotheatlanticislands.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen