Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Veloplus lanciert neuen Shop in Oerlikon und grössere Werkstätten

In diesem Herbst soll es soweit sein: Veloplus eröffnet einen neuen Laden in Zürich Oerlikon. Der Standort an der Binzmühlestrasse 80 in Oerlikon kommt dabei nicht von ungefähr: Der Spezialist für Velozubehör und Velos blickt zurück auf eine dreissigjährige Unternehmensgeschichte und der Startschuss dafür fiel in Oerlikon. Heute, 31 Jahre später, zieht es Veloplus wieder zurück zu den Wurzeln und so öffnet im Herbst der neunte Veloplus-Laden in Oerlikon seine Tore.

Der erste Veloplus-Laden in Zürich wurde bereits im August 2013 eröffnet. Dieser liegt zentral an der Konradstrasse 19 direkt hinter dem Hauptbahnhof Zürich. Die sieben weiteren Läden befinden sich in Basel, Biel, Emmenbrücke, Ostermundigen, St. Gallen, Wetzikon und Winterthur. An der Binzmühlestrasse, direkt neben dem Bächli Bergsport und nahe der Eventhalle 622, findet nun der neunte Veloplus-Laden seinen Platz. Der neue Laden soll mit einem breiten Sortiment an Velozubehör und Velos auftrumpfen. Ergänzend dazu findet sich mitten im Ladenlokal eine vollausgestattete Velowerkstatt.

Apropos Werkstatt: In den Wintermonaten 2018 wurden - nach St. Gallen und Basel - die Werkstätten von Veloplus in Wetzikon und Ostermundigen um- und ausgebaut. Durch diese Vergrösserung werden auf der einen Seite die kürzere Wartezeiten für die Kunden angestrebt und auf der anderen Seite attraktive Arbeitsplätze für die Mitarbeiter geschaffen. Bei der Erweiterung der Werkstätten hat der Veloserviceanbieter ein besonderes Augenmerk auf helle und offene Arbeitsplätze gelegt. Den Kunden soll es möglich sein, den Mechanikern während der Arbeit über die Schulter zu schauen und den Mechanikern soll die Möglichkeit geboten werden, möglichst direkt mit den Kunden zu kommunizieren.

www.veloplus.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr
Gönner-Abo
995.00
Franken