Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Transalpes bringt des C2's leichtfüssigen Bruder

Transalpes bringt das Trailbike C2X

Mit dem C2 lancierte Transalpes ihr vielseitigstes Trail-Bike. Nun gibt’s Nachwuchs und der fällt in Sachen Federweg mit 140 Millimetern etwas kleiner aus, nicht aber weniger vielseitig. Dank verbesserter Kraftübertragung und unter zwölf Kilogramm Gewicht soll das C2X nicht nur extrem leichtfüssig klettern, sondern auch auf verwinkelten Trails seine Agilität unter Beweis stellen.

Das C2 der Zwillikoner Bike-Manufaktur Transalpes ist das Bike für alles, von der Feierabendrunde bis zum Ausflug in den Bikepark. Doch der Ruf nach mehr Agilität und Leichtigkeit ist beim Trend zu kurzhubigen Trailbikes unüberhörbar und Grund genug, mit dem C2X die Antwort zu liefern.

Das neue Modell bietet mit 140 Millimeter Federweg etwas mehr Reserven als die meisten Trailbikes mit 120 bis 130 Millimeter Hub. In Sachen Leichtigkeit liegt es mit seinen zwölf Kilogramm eher im unteren Bereich – ideal für lange und höhenmeterreiche Touren. Und genau für diejenigen Mountainbiker, die sich auch berghoch gute Fahreigenschaften wünschen, hat Transalpes dem C2X einen steilen Sitzwinkel von 77 Grad spendiert.

Aber auch bergab soll es überzeugen, vor allem mit einer Portion gut kontrollierbarer Agilität. So sind die Kettenstreben gegenüber denen des C2 auf 435 Millimeter geschrumpft, der Lenkwinkel auf 66.5 Grad angestiegen. Dank grösserem Reach sitzt der Fahrer dafür zentraler auf dem Bike. Zusammen mit dem kürzeren Gabelrohr erwirkt das, dass mehr Druck aufs Vorderrad kommt und das Bike sich besser kontrollieren lässt.

Für alle Disziplinen, die das Mountainbiken ausmachen, haben die Transalpes-Macher auch die Hinterbaukinematik überarbeitet. Egal ob beim Pedalieren oder Bremsen, der Hinterbau soll sich nahezu neutral verhalten. Auch die bewährte Flip-Bridge wurde fürs C2X etwas optimiert.

Das neue Modell gibts in den Rahmengrössen S bis L sowie in vier Farben. Gegen einen Aufpreis lässt Transalpes auch das C2X in der Wunschfarbe lackieren. Wünsche in Sachen Ausstattung gibts ebenfalls fast keine: Das Bike kann man nach eigenen Bedürfnissen im Online-Konfigurator zusammenstellen.

transalpes.com/transalpes-c2x
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)