Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Trailcenter Thusis: Ein Erstling mit Nachahmungsempfehlung

Vor fünf Jahren wurde die Idee zum Trailcenter Thusis geboren, nun ist es Eröffnet: Es ist das erste im Kanton Graubünden und eines der wenigen in der Schweiz. Ride hat die jüngste Bike-Infrastruktur unter die Stollen genommen und empfiehlt zur Nachahmung.

Eines der wenigen Trailcenter in der Schweiz

Vor gut fünf Jahren wurde das Projekt «Trailcenter Thusis» erstmals angedacht. Nach sehr viel Planungsarbeit war die Umsetzungsphase dann verhältnismässig kurz und viele Hände nötig, um diese Angebotserweiterung noch vor den Sommerferien eröffnen zu können. Neben der umsetzenden Firma Allegra Tourismus leisteten Vereinsmitglieder und Private rund 600 Mannstunden, damit das Trailcenter am Samstag, 20. Juni 2020 eröffnet werden konnte.
 
Nach Bülach, Gränichen und dem Swiss Bike Park in Bern gehört das Trailcenter Thusis nach wie vor zu den wenigen in der Schweiz. Es ist zudem das Erste seiner Art im Kanton Graubünden – ein Übungsgelände für jedermann. Es soll Anfängern den Zugang zu den Singletrails vereinfachen, älteren Menschen Fahrsicherheit geben, der Nachwuchs kann von gezieltem Techniktraining profitieren und auch versierte Biker sollen im Waldstück beim Vita-Parcours Thusis was dazulernen können.

«Gar nicht so einfach»

Im grosszügigen Eingangs- und Aufenthaltsbereich des Trailcenters informiert eine grosse Übersichtstafel über das Center und seine einzelnen Elemente und Strecken, die zusammen rund 3.5 Kilometer Strecke ausmachen. Es sticht der QR-Code ins Auge, der uns mehr über die technischen Elemente verrät und wie sie zu bewältigen sind. Wie man springt, balanciert, Spitzkehren fährt und vieles mehr, ist in den jeweiligen Tutorials einfach und verständlich beschrieben. Wir meinen es zu können und überspringen das Lesen.
 
Sieben Strecken und Linien, gespickt mit technischen Elementen plus ein Übungsplatz stehen zur Befahrung frei. Spassig schlängelt sich der «Main Loop» durch das kleine Waldstück und regelmässig reihen sich kleine Steingärten Holzstege oder Anliegerkurven aneinander, immer in den entsprechenden Schwierigkeitsstufen gekennzeichnet. Perfekt, um sich schrittweise an anspruchsvolleres Gelände heranzutasten.
 
Die Frage, ob technisch versierte Mountainbiker auch wirklich gefordert sind, beantwortet spätestens die «Balance Line». Egal ob es der Balanceakt auf dem reifenbreiten Steg oder dem Wackelbrett ist, einfach ist anders und ein sicheres Abspringen wird ganz beiläufig mittrainiert.
Auch die «Jump Line» ist schwieriger als sie vermuten lässt. Sie geht nicht auf: Ist der erste Sprung noch kurz und relativ schnell zu bewältigen, werden die Table Jumps immer weiter. Hier erfordert es eine sehr gute Sprungtechnik, um alle vier Sprünge ohne zusätzliches Pedalieren zu meistern – wir haben es nicht geschafft.

Bitte mehr davon

Beim Trailcenter Thusis sind der Enthusiasmus und Detailliebe erfahrbar, die in den Bau gesteckt wurden. Für Mountainbike-Neulinge ist es tatsächlich ein tolles Übungsgelände, um sich auf die erste Tour im Gelände vorzubereiten. Selbst über einen Weidezaundurchgang verfügt das Trailcenter.
Dem Rennsportnachwuchs bieten sich praktisch alle Elemente fürs Training die in modernen Cross-Country-Strecken zu finden sind und auch der Spass kommt nicht zu kurz. Das zeigt sich bereits am Tag nach der Eröffnung: Es versuchen sich viele Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene an den verschiedenen Lines. Selbst ältere Menschen nehmen neugierig Augenschein der neusten Sportinfrastruktur der Gemeinde Thusis.
 
Bei der Eröffnung wurde seitens des Gemeinderats von Thusis betont, dass das Trailcenter ein Freizeitplus mit überregionaler Ausstrahlung sei. Seine Ausstrahlung darf aber ruhig auch über die Kantongrenzen reichen. Trailcenter in dieser oder ähnlicher Form sind eine willkommene Ergänzung zu den Bike-Trails, Pumptracks und anderen lokalen Freizeiteinrichtungen. Sie sind eine Art moderne Vitaparcours von dem Freizeit- und Alltagsradfahrer praktisch aller Alters- und Könnerstufen was davon haben. Gerade mit der wachsenden Beliebtheit des Mountainbikens sind Nachahmer zu begrüssen.

www.trailcenter-thusis.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))