Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Tokio 2020: Schweizer Mountainbiker testen die Olympia-Strecke

Die Olympischen Spiele in Tokio rücken langsam näher und erreicht nach der Weltcup-Saison die nächste Etappe: das Test-Rennen auf dem Izu Mountainbike Course. Swiss Cycling ist mit sechs Athleten angereist, die am Sonntag, 06. Oktober zum letzten Mal in diesem Jahr die Startnummern an den Lenker zurren, um die interessante Strecke unter die Stollen zu nehmen.

Am kommenden findet der offizielle Mountainbike-Testevent im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio statt. Swiss Cycling ist in Japan mit vier Athletinnen und zwei Athleten vertreten. Sina Frei, Linda Indergand, Alessandra Keller, Jolanda Neff, Lars Forster und Nino Schurter werden die Rennen auf dem rund vier Kilometer langen «Izu Mountainbike Course» bestreiten. Der Weltmeisterschaftszweite Mathias Flückiger und der Europameisterschaftszweite Florian Vogel, die ebenfalls ein Aufgebot erhalten haben, verzichten am Ende der kräfteraubenden Saison auf die lange Reise nach Fernost. Am Testevent geht es in erster Linie darum, die neu gebaute Strecke kennenzulernen.
 
Und diese hat es in sich – super steile Anstiege zum Beispiel. «Es ist eine crazy Strecke. Sie beinhaltet viele steile Anstiege, in denen man teilweise hart reintreten muss, um hochzukommen. Ansonsten ist der Rundkurs technisch anspruchsvoll und teilweise noch ziemlich wild. Es noch einige Offcamber-Sektionen wo es noch einer Fahrrille bedarf und einen ordentlichen Slalom zwischen den Bäumen hindurch gibt es auch», gibt Lars Forster nach dem Track Walk Einblick in die Charakteristik der Strecke.

Weitere Einblicke, wie jene in der Bildergalerie, zeigen unter anderem das BMC-Team, Nino Schurter oder Jolanda Neff auf ihren Instagram-Accounts.
www.instagram.com/bmcmtbracing
www.instagram.com/nschurter
www.instagram.com/jolandaneff
 

Mehr Mountainbike als zuvor

Tatsächlich hebt sich die Olympiastrecke 2020 von den letzten beiden ab. Sie gleicht zwar vielerorts den Retortenstrecken, aber einige Abschnitte sind technisch anspruchsvoller als diejenigen in London oder Rio. Auch verfügt die Strecke über einige natürliche, unbefestigte Abschnitte, auf denen eine gute Fahrtechnik gefragt ist und gute Techniker auch Unterschiede machen können.
 
Die Rennen starten am Sonntag, 06. Oktober, um 11.00 Uhr respektive 04.00 Uhr Schweizer Zeit die Frauen, um 14.00 Uhr / 07.00 Uhr die Männer.
Am Start ist fast alles was Rang und Namen hat. Neben den erwähnten Schweizern stehen zum Beispiel Henrique Avancini, Gerhard Kerschbaumer oder Stephane Tempier. Mathieu Van der Poel hingegen verzichtet kurzfristig auf einen Start. Bei den Frauen fahren Pauline Ferrand Prevot, Kate Courntey, Anne Terspstra und auch Jungrakete Laura Stigger.
 
Die vollständigen Startlisten kann man hier herunterladen.

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk