Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Tödlicher Sturz auf dem Walliser «YoYo-Trail»

In Zermatt ist ein Mountainbiker bei einem Sturz ums Leben gekommen. Der 27-jährige Deutsche ist auf dem «YoYo-Trail» rund 40 Meter über eine Felswand in die Tiefe gestürzt.

Am Donnerstag (1. September 2022) gegen 16:30 Uhr waren drei Freunde mit ihren Mountainbikes auf dem «Yo-Yo-Trail» vom Weiler Z’Mutt in Richtung Zermatt unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor der Vorausfahrende der Gruppe plötzlich das Gleichgewicht und stürzte in der Folge rund 40 Meter über eine Felswand in die Tiefe, gibt die Kantonspolizei Wallis bekannt.

Die unverzüglich aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Beim Opfer handelt es sich um einen 27-jährigen Deutschen mit Wohnsitz in Deutschland. Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Wallis eine Untersuchung eingeleitet.

Yoyo-Trail auf der Singletrail Map: map.ride.ch
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen