Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Test: Fünf «Freunde» für das Van Life

Für viele Mountainbiker ist ein Leben ohne Büssli nicht mehr denkbar. Das Gefühl von absoluter Freiheit kann aber bei der falschen Ausrüstung ganz schön abhandenkommen. Zum Glück gibt es da ein paar Produkte, die einem helfen, auch auf engstem Raum komfortabel zu hausen und reisen.

Die getesteten Produkte in der Übersicht:

Evoc Duffle Bag 60 L
Granite Pita Pedal Cover
Camelbak Horizon V.I. Wine Bottle & Tumbler 
Peaty’s Link Lube 15 ml
Spotify Playlist «Songs to ride»

Evoc Duffle Bag 60 L

Erster Eindruck
Evocs neue Duffle-Tasche lässt sich bei Nichtgebrauch in sich selbst verpacken und minimiert so das Staumass. Die Schultergurten lassen sich einfach entfernen und für eine bequemeHandhabung hat es hinten und vorne Tragegriffe. Im grossen Hauptfach befinden sich zwei kleine Netztaschen. Das wasserdichte Frontfach ist ideal für dreckige oder verschwitzte Ausrüstung. Im seitlichen Fach für Kleinkram findet sich ein Karabiner zur Schlüsselbefestigung. Das 100 Prozent PVC-freie Blachenmaterial wirkt anfangs etwas sperrig und fühlt sich auch so an.

Im Einsatz
Dank 60 Liter Volumen passt genügend Ausrüstung für ein Bike-Wochenende rein. Das Frontfach ist ideal, um ein paar Schuhe zu verstauen und so den Rest der Ausrüstung vor Dreck zu bewahren. Es braucht etwas Übung, bis man die Tasche falten und in ihrem Frontfach verstauen kann. Dank den Evoc-Brace-Links trägt sich die vollbeladene Tasche angenehm auf dem Rücken. Mit der Zeit hat man den Dreh raus und das Obermaterial wird schnell auch etwas weicher und lässt sich einfacher zusammenlegen. Der Trick ist, dass man erst das Packfach gut vorformt und alle Knicks und Beulen rausdrückt, die langen Seiten zur Mitte faltet und dann die Tasche von der Stirnseite her in das Fach rollt.

Fazit
Da sich der Evoc Duffle Bag relativ klein zusammenpacken lässt, nimmt er im Bus nur wenig Stauraum ein. Er lässt sich gar unter die Sitze schieben und ist so aus dem Weg, bis man wieder für die Heimkehr packen muss.

Preis: CHF 169.00

Hersteller
www.evocsports.com

Granite Pita Pedal Cover

Erster Eindruck
Die Pedalenschützer gibt es in zwei Farben und in zwei Grössen. Sie fassen sowohl Klick- wie Flat-Pedals und sind aus drei Millimeter dickem Neopren gefertigt.

Im Einsatz
Die Pitas funktionieren wie eine Tasche: Klettverschluss öffnen, dann die Hülle überziehen und wieder schliessen. Das geht einfach und schnell. Das Material ist eher soft, aber da sie grundsätzlich keiner Belastung ausgesetzt sind, ist das kein Nachteil.

Fazit
Gerade wer richtig fiese Bärentatzen-Pedalen mit langen Pins fährt, weiss, wie schnell man sich daran verletzten kann. Die Pitas schützen nicht nur den Van oder andere Bikes beim Beladen, sondern auch einen selbst beim Hantieren. Wer seine Räder im Bus transportiert, stellt so sicher, dass es keine Kratzer im Bus gibt und dass die Schienbeine heil bleiben, wenn man nachts im Dunkeln auf’s WC schleichen muss.

Preis: CHF 24.90

Hersteller
www.granite-design.com

Camelbak Horizon V.I. Wine Bottle & Tumbler 

Erster Eindruck
Camelbak bietet mit seiner Horizon-Linie geschmacksneutrale Trinkbecher und eine entsprechende Weinflasche. Die Produkte sind aus doppelwandigem, vakuumisoliertem Edelstahl gefertigt und frei von BPA, BPS und BPF. Sie haben einen rutschfesten Silikonboden, der für guten Stand sorgen und das Scheppern beim Transport vermeiden soll. Die bauchige Form der Tumbler ist bewusst an die von klassischen Weingläsern angelehnt, um ein maximales Geschmackserlebnis zu gewähren. Flasche wie Becher funktionieren als klassisches Thermogeschirr und kühlen oder wärmen über Stunden. Beide Produkte sind in fünf Farben erhältlich.

Im Einsatz
Entkorkte Weinflaschen giesst man am besten gleich in die Horizon-Flasche um. So bleibt Weisswein über Stunden kühl und der Rote erwärmt sich an heissen Tagen nicht unnötig. Aus den Tumblern trinkt sich Wein absolut geschmacksneutral. Dank der mitgelieferten Deckel haben Insekten keine Chance auf ein ungewolltes Bad und wer etwas schusslig aus dem Bus steigt, verschüttet nicht ungewollt seinen edlen Tropfen.

Fazit
Dank der Multifunktionalität der Horizon-Serie eignet sich der Tumbler bestens für’s Van-Life, so kann auf weitere Tassen oder Becher verzichtet werden: one for all! Und die Flasche kann auch mit auf die Tour. Vielleicht nicht gerade mit Wein gefüllt – don’t drink and ride –, aber für einen warmen Tee an kalten Tagen ist sie ideal. Übrigens, sportliche Trinker brauchen die Flasche zu zweit nicht, die Becher fassen 3.5 Deziliter, einmal einschenken und weg ist …

Preis Becher: CHF 39.90
Preis Flasche: CHF 49.90

Hersteller
Flasche: www.camelbak.com
Becher: www.camelbak.com

Peaty’s Link Lube 15 ml

Erster Eindruck
Peaty’s Kettenöle Link Lube «Dry» und «Wet Weather» gibt es in kleinen 15-Milliliter-Fläschchen – so winzig, dass man aufpassen muss, sie nicht zu verlieren. Doch dafür nehmen sie kaum Platz weg.

Im Einsatz
Das getestete «Wet Weather»-Öl hat sich über einen längeren Zeitraum bewährt. Dank seinem Wachsanteil hält es an garstigen Tagen die Kette über eine lange Zeit gut geschmiert, ohne dass eine zähe Pampe an der Kette bleibt. Der Duft nach Irish Coffee ist etwas irritierend, aber wer’s mag …

Fazit
Die kleinen Fläschchen lassen sich nicht nur platzsparend im Bus verstauen, sie können bestens im Rucksack oder gar im Hipbag mit auf Tour. Wem sie zu klein sind, der kann auf die 60-ml-Variante zurückgreifen, die sind immer noch kleiner als viele andere Ölflaschen.

Preis: CHF 4.50

Hersteller
www.peatys.co.uk

 Spotify «Songs to ride» Playlist – Schnäppchen-Tipp

Ganz ehrlich, Musik ist bekanntlich Geschmackssache und dieser «Test» nicht ganz ernst gemeint. Dafür sind die Kosten für diese Playlist gering, ebenso der Platz, den sie benötigt. Ob der Sound, den Markus Mair für alle Arten von «Shreddern» zusammengestellt hat, taugt, muss jeder selbst erfahren: 

www.open.spotify.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen