Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Swiss Epic zieht ins Wallis

Episch soll es werden: 2014 findet das erste «Swiss Epic» Etappenrennen im Wallis statt. Staub, Schweiss und Flow sind garantiert.

Episch soll es werden: 2014 findet das erste «Swiss Epic» Etappenrennen im Wallis statt. Staub, Schweiss und Flow sind garantiert.In gut einem Jahr werden 600 Fahrer aus der gesamten Welt über Walliser Trails jagen. Startort markiert die Unterwalliser Gemeinde Verbier, wo ein Prolog gefahren wird. Die erste Etappe wird dann über circa 100 Kilometer und mehr als 3500 Höhenmeter nach Leukerbad führen. In der zweiten Etappe werden die Fahrer eine ähnliche Distanz rund um Leukerbad hinter sich bringen müssen. Etappe drei führt dann von Leukerbad zurück ins Walliser Haupttal und weiter nach Grächen. Auch in Grächen wird am Tag fünf eine Etappe mit dem selben Start- und Zielort gefahren. Die letzte Etappe wird wohl zum Höhepunkt der Tour, wenn die Fahrer Richtung Matterhorn unterwegs sind. Als Zielort des Rennens ist Zermatt vorgesehen. Insgesamt werden erfolgreiche Rennfahrer am Ende des Rennens 400 Kilometer und stattliche 15'000 Höhenmeter in den Beinen haben.

Streckenführung als grösste Schwierigkeit

Ein Rennen in einer solchen Grösse in der Schweiz zu organisieren kann als Mammutaufgabe bezeichnet werden. Die Strecken wird über unzählige Wege und Verzweigungen führen, die Markierung und Sicherung der Strecke dürfte sich schwierig gestalten. Auch die Bewilligungen von dutzenden Gemeinden müssen eingeholte werden. Zwar ist vieles im Wallis unkomplizierter, doch die Mountainbike-Entwicklung ist hier noch nicht weit fortgeschritten. Auch die Sicherheits der Fahrer dürfte auf der Strecke mit sehr hohem Singletrail-Anteil eine Herausforderung werden. Weniger als 30% der Strecke dürften mit Rettungsfahrzeugen erreichbar sein, doch ein umfassendes Rettungskonzept mit zuverlässigen Lösungsansätzen ist zur Zeit in der Entwicklung.

Flow-Variante als Vermischung der Bike-Kulturen

Am Swiss Epic werden auch weniger ausdauernde Mountainbiker teilnehmen können. Mit Shuttle-Unterstützung können die längsten Aufstiege in den Tagesetappen überwunden werden, dazu stehen nebst privaten Shuttlebussen auch Seilbahnen und Sessellifte zur Verfügung. Obwohl es eine Zeitmessung auf den Abfahrten und flachen Passagen geben wird, werden keine Preise vergeben oder Podestplätze geehrt.

In folgenden Kategorien kann gestartet werden:
Swiss Epic
Men (UCI)
Women (UCI)
Mixed
Masters

Swiss Epic FLow
Men
Women
Mixed

Prolog: Verbier
Etappe 1: Verbier–Leukerbad
Etappe 2: Leukerbad–Leukerbad
Etappe 3: Leukerbad–Grächen
Etappe 4: Grächen–Grächen
Etappe 5: Grächen–Zermatt

Die Einschreibung zum Event startet am 13.10 um 13.10. Der Event findet 2014 vom 15.09-20.09 statt.

www.swissepic.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))