Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Swiss Cycling entsendet Forster, Zahner und ein Ausnahmetalent zur WM nach Valkenbourg

Am Wochenende vom 3. und 4. Februar werden in Valkenburg die Weltmeistertitel im Radquer vergeben. Swiss Cycling schickt 14 Athleten an den Start. Die besten Perspektiven werden Junioren-Europameister Loris Rouiller eingeräumt.

Am Wochenende vom 3. und 4. Februar werden in Valkenburg die Weltmeistertitel im Radquer vergeben. Swiss Cycling schickt 14 Athleten an den Start. Die besten Perspektiven werden Junioren-Europameister Loris Rouiller eingeräumt.
 
Radquer ist, wenn Wout van Aert und Mathieu van der Poel um den Sieg kämpfen. Der Belgier und der Holländer seien der Konkurrenz entrückt, sagt der Schweizer Nationaltrainer Bruno Diethelm. Von seinem Männer-Elite-Quartett erwartet der Berner Oberländer am Wochenende anlässlich der Weltmeisterschaften im holländischen Valkenburg «im Idealfall Top-Ten-Plätze»; insbesondere Landesmeister Lars Forster und Simon Zahner haben sich zuletzt in ausgezeichneter Verfassung präsentiert. Wobei Zahner am vergangenen Wochenende im Weltcuprennen von Hoogerheide stürzte, dabei an Schulter und Bein Prellungen erlitt. Noch lässt sich nicht genau abschätzen, ob und falls ja in welchem Mass die Blessuren den Zürcher beeinträchtigen werden. In der Elite-Kategorie der Frauen ist Swiss Cycling wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Mountainbike-Weltmeisterin Jolanda Neff nicht vertreten.
 
Derweil Diethelm in der U23-Kategorie der Männer in Anbetracht der hohen Leistungsdichte Top-15- Klassierungen als sehr gute Resultate einstufen würde, rechnet er bei den Junioren mit einem Spitzenplatz. Die Prognose beruht auf dem Leistungsvermögen von Loris Rouiller, dem Vorjahresvierten aus Belmont im Kanton Waadt, der im November an den Europameisterschaften in Tschechien Gold gewann und einen Monat später in Belgien seinen ersten Weltcupsieg realisierte. Der 17-Jährige gilt als grösster Schweizer Hoffnungsträger des Quersports, insbesondere im Hinblick auf das Jahr 2020, wenn die Radquerweltmeisterschaften auf dem Flugplatz Dübendorf stattfinden.
 

Das Schweizer Aufgebot

Männer Elite
Lars Forster (Neuhaus SG/VC Eschenbach),
Severin Sägesser (Niedergösgen/VC Gränichen),
Marcel Wildhaber (Galgenen/ VC Eschenbach),
Simon Zahner (Dürnten/VC Meilen).
 

Männer U23

Johan Jacobs (Berg am Irchel/VC Steinmaur),
Kevin Kuhn (Gibswil/VC Eschenbach),
Timon Rüegg (Oberweningen/VC Steinmaur), Mauro Schmid (Steinmaur/VC Steinmaur).
 

Frauen U23

Lara Krähenmann (Egg bei Zürich/VC Meilen),
Noemi Rüegg (Oberweningen/VC Steinmaur).
 

Männer U19

Noé Barras (Corin-de-la-Crête/Cyclophile Sédunois),
Rémi Premand (Choex/UC Montheysanne),
Loris Rouiller (Belmont-sur-Lausanne/VC Echallens),
Felix Stehli (Gibswil/IG Radquer Mettmenstetten).
 

WM-Programm

Samstag, 3. Februar
11 Uhr: Männer U19.
13 Uhr: Frauen U23.
15 Uhr: Frauen Elite.
 
Sonntag, 4. Februar
11 Uhr: Männer U23.
15 Uhr: Männer Elite.
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk