Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Steve Peat schwer verletzt - folgt nun der Rücktritt?

Der Weltrekordhalter in Sachen Downhill-Weltcupsiege (17 Siege) verletzte sich bei einem Motocrossunfall schwerer als erwartet und muss im April operiert werden.

Steve Peat hat sich die Verletzung beim Motorcross-Training zugezogen. Bei einem Auffahrunfall auf einen anderen Fahrer ist er derart unglücklich auf sein Knie gestütrzt das jetzt eine Operation notwendig wird. Peat hat die letzten Wochen versucht das lädierte Kreuzband mit Tapeverband zu stützen, dies war jedoch nur eine kurzfristige Lösung. Steve Peat hat weiterhin vor Downhill-Wettkämpfe auf höchsten Niveau zu bestreiten, darum der Entscheid zur Operation anfangs April. Ein Rücktritt kommt also für den ehemaligen Weltmeister des Santa-Cruz-Syndicate Teams nicht in Frage und er will bereits diese Saison wieder auf die Rennstrecken zurückkehren.

Peat hat auf die Saison 2015 nochmals richtig hart trainiert, das beweist unter anderem der Werbe-Kurzclip von Santa Cruz's neuem Quervelo Stigmata.
 

www.santacruzbikes.ch  

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule