Sram kann jetzt auch Schneider | Ride Magazin

Sram kann jetzt auch Schneider

Der Aufstieg von Sram ist gekennzeichnet durch Akquise: Zuerst Sachs, dann Avid, Truvativ oder Rock Shox - die Amerikaner haben das Know-How und Portfolio durch Zukäufe erhöht. Genau so geht der Komponentenspezialist auch bei der Bike-Bekleidung vor: Sram schnappt sich den US-Velokleider-Spezialisten Velocio.