Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Specialized spendiert ihrem Enduro-Bike grosse Laufräder

Specialized Enduro 2013

Die Vögel pfeifen es schon lange von den Dächern dass sich im Hause Specialized etwas regt. Der Kalifornische Bike-Hersteller steht nicht auf Kompromisse. So wird deren neues Enduro-Bike nicht auf 650B-Laufrädern umherrollen, sondern auf 29-Zöllern. Specialized macht damit etwas, was im Gravity-Segment sonst verpönt ist. 29-Zoll Laufräder gelten im Allgemeinen als träge im Handling.

Der neuste Spross von Specialized ist vom «Enduro 26» abgeleitet. Die Geometrie des «X-Wing»-Rahmens ist so ausgelegt dass der Fahrer leicht den Berg hoch kommt. Bergab soll man aber nicht auf die Abfahrtstauglichkeit verzichten müssen, wie Specialized verspricht. Durch das sogenannte «X-Wing»-Design soll der Rahmen bei minimalem Gewicht sehr steif sein. Die kurz gehaltenen Kettenstreben machen zusammen mit dem kurzen Radstand die Agilität des Bikes aus. So ist zum Beispiel der Radstand des «Enduro 29» nur gerade sechs Millimeter länger als beim «Enduro 26».

Für eine ruhige Ausfahrt sorgt das speziell abgestimmte Luftfederbein. Das linear angelenkte Federbein gibt 155 Millimeter aktiven Federweg frei und sorgt für effizientes Pedalieren. Specialized setzt weiterhin auf ihr bewährtes «FSR»-Federungssystem. Das Spezielle am Federbein ist die «Autosag»-Technologie. Der Clou daran ist, wenn der Fahrer im Sattel sitzt, wird die Luft im Federbein durch einen speziellen Überströmkanal abgelassen, bis der Druck in Positiv- und Negativkammer zu seinem Fahrergewicht passt. So stellt sich der korrekte „Sag“ oder Negativfederweg automatisch ein. Specialized garantiert mit dem «Autosag»-System eine perfekte Abstimmung und optimale Federungs-Performance.

www.specialized.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))