Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Spatenstich für Bikepark am See

Die Initianten des Bikeparks am See – ©Guido Städler

Nach drei Jahren Vorarbeit erfolgte am Freitag, 13. Juni 2014 in Walenstadt der Spatenstich für den Bikepark am See. Auf dem Gelände der alten Kampfbahn der Armasuisse sollen schon im Herbst die ersten Biker ihre Runden drehen können.

Der Bikepark am See wird ein Platz für Spass, Spiel und Freude, welcher Kinder, Jugendliche und Erwachsene ansprechen soll. Der Park liegt in der Verantwortung des Bicycle Clubs Walenstadt und ist öffentlich zugänglich. Ein Bikepark bietet die Möglichkeit die eigenen Fähigkeiten auf dem Bike zu verbessern und mehr Sicherheit zu gewinnen. Nebst einem Pumptrack wird der Bikepark auch eine Sprung-Linie und einen Übungsparcours beinhalten.

Nach drei Jahren Vorarbeit wird das Geplante nun umgesetzt. In den kommenden vier Monaten wird in Zusammenarbeit mit lokalen Gewerbebetrieben der Bikepark gebaut. Der Rückbau der noch bestehenden Kampfanlage der Armasuisse hat am Freitag gestartet, danach folgen Erdarbeiten und zirka ab August die Feinarbeiten. Vor allem für die Feinarbeiten werden freiwillige Helfer benötigt, dazu erläutert Roger Walser, Präsident des Bicycle Club Walenstadt: «Neben der professionellen Unterstützung beim Bau ist uns auch wichtig, dass wir als Verein zusammen mit den jungen zukünftigen Bikern den Bikepark anlegen und somit die späteren Parknutzer zu Beteiligten machen. Dies erhöht die Identifikation und unterstützt die Nachhaltigkeit.»

Freiwillige Helfer werden über die Webseite www.bikeparkamsee.ch über die Helfertage informiert. Zusätzlich wird für alle interessierten regelmässig der Baufortschritt dokumentiert.

Dank der grosszügigen Unterstützung des Sport-Toto-Fonds St. Gallen und der Gemeinde Walenstadt sowie der drei Hauptsponsoren A. Käppeli AG, Bank Linth und Bergbahnen Flumserberg AG, den weiteren Sponsoren und vielen zahlreichen privaten Gönnern können die Initianten Ivo Bürge, Katja Rupf, Marco Scheiber, Suso Untersander, Roger Walser und René Wildhaber am Freitag den 13. Juni 2014 den Spatenstich feiern und das Projekt umsetzen. Im Weiteren erfreuen sich die Initianten mit «CHRIS sports» einen namhaften Partner aus der Bikebranche zu haben. Der Ostschweizer Importeur unterstützt das Projekt mit der Helm-Marke BELL und wird den Bikepark zudem mit Qloom-Bekleidung und Race-Face-Protektoren ausrüsten.

www.bikeparkamsee.ch

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule