Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Showdown: Fox DHX vs Manitou Evolver

Die beiden Wettkampf-Federbeine von Fox Shox und Answer-Manitou zeigen, in welche Richtung sich das Material im Downhill-Rennsport weiter entwickeln wird. Der «Evolver» von Manitou bietet als Öl-Luft-Federbein neben dem Anti-Wipp-System «SPV» ein konkurrenzlos geringes Gewicht. Erstmals tauchte das Teil an der Interbike in einem neuen Intense «M3» auf. In Kooperation mit diversen Teamfahrern hat Fox Shox den bewährten «Vanilla DH» weiter entwickelt: Die Dämpfung des «DHX» passt sich dank der neuen «BoostValve»-Technologie an die jeweilige Einfedertiefe an, was die Kombination von feinem Ansprechverhalten und optimalem Durchschlagsschutz erlaubt.

«Boost Valve Technology»: So nennt Fox Shox die Antwort auf die «Stable Platform»-Technologie, mit der zuerst Progressive Suspension mit dem «5th Element» und danach auch Manitou mit dem «SPV»-System für Furore sorgten. Während bereits das «Pro Pedal Damping» mit dem lästigen Wippen bei Sprints aufräumt, sorgt die «Boost Valve Technology» dafür, dass sich die Dämpfung an die jeweilige Einfedertiefe anpasst: Damit können die neuen «DHX»-Federbeine so eingestellt werden, dass sie feinfühlig auf kleine Schläge reagieren, ohne dass man dafür ein Durchschlagen der Federung bei groben Landungen in Kauf nehmen muss.

Einfache Anpassung an Bedürfnisse als Ziel
Die diversen Einstelloptionen der «DHX»-Federbeine halten die Downhiller in den Trainings auf Trab: Neben der Zugstufe lassen sich laut dem Vizepräsidenten der Fox-Bike-Abteilung, Mario Galasso, bei den Topmodellen die Charakteristik des «Pro Pedal Damping» von komfortabel bis sportlich-straff sowie der Durchschlagsschutz den Bedürfnissen anpassen. Das Ziel ist klar: Beste Traktion für Kontrolle und optimale Beschleunigung, ohne Wippen beim Antritt und Durchschläge in Extremsituationen. Und das alles an einem Federbein, das auch Leute ohne Ingeniuersabschluss ohne Probleme an ihre Ansprüche anpassen können. Die «DHX»-Federbeine werden im Rahmen der «Sea Otter Classic» im April der breiten (und auch der nüchternen?) Öffentlichkeit vorgestellt.

Evolver: Leicht trotz wuchtiger Optik
Manitou setzt dagegen auf den «Evolver»: Dieses Öl-Luft-Federbein bietet alle Einstellmöglichkeiten des bewährten «Swinger Coil 6-Way»-Downhill-Federbeins, inklusive des «SPV»-Antiwipp-Systems. Weil aber an Stelle einer Stahlfeder eine Luftkammer die auftretenden Schläge schluckt, spart der «Evolver» trotz seiner wuchtigen Optik 400 Gramm Gewicht ? ohne Abstriche bei der Federung. Von der Lösung, teure Titanfedern in Downhill-Federbeine einzubauen, hält Manitou dagegen wenig: Das sei inkonsequent, wenn man schon ein tiefes Gewicht erzielen wolle, dann mit Luft als Federmedium.

Momentan wird der «Evolver» in Kooperation mit dem Intense-Raceteam noch optimiert, mit einer Markteinführung ist nicht vor Mitte 2004 zu rechnen. Und dann dürfte der Preis deutlich über demjenigen eines «Swinger Coil 6-Way»-Federbeins liegen. Schliesslich stellt der «Evolver» die neuste Entwicklungsstufe dar, und die ist immer etwas begehrter, aber leider auch teurer.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)