Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Shimano überträgt 11-fach-Technologie auf XT-Gruppe

Shimano XT 2015

Ein Jahr nach Einführung der 11-fach XTR-Gruppe kommt nun auch die XT-Gruppe in diesem Kleid. Neben der 11-40-Zahn-Kassette erweitert Shimano diese für die 1x11-Version mit einem 42er-Ritzel. Zudem springt auch Shimano mit Kurbeln und Naben auf den 148-Millimeter-Zug für Plus-Reifengrössen auf.

Im Frühling 2015 präsentierte Shimano die neue XTR-Gruppe in den Ausführungen 1-, 2- und 3x11. Nun bekommt auch die XT-Gruppe ein komplett neues Kleid plus dieselbe Technologie wie die XTR. Mit der grösstmöglichen Bandbreite von bis zu 33 Gängen bedient Shimano nun auch mit der XT jeden Fahrertypen. Die meisten Möglichkeiten bietet die Zweifachversion «True Trail». Bei dieser sind mit den Kettenblattgrössen 34/24, 36/26 oder 38/28 drei verschiedene Abstufungen verfügbar. Die Dreifachkurbel gibt nur in den Abstufungen 40, 30 und 22 Zähne.
 

 

Egal welche Kombination man wählt, verfügen die XT-Kassetten über die Rhythm-Step-Technologie. Diese soll im oberen Drittel, wo die Kettensprünge grösser werden, für schlagfreie Schaltvorgänge sorgen, wodurch die Energie des Fahrers effizienter genutzt werden soll. Bei der 11-40er-Kassette sind es die Ritzel 27, 31, 35 und 40, bei der 11-42er-Kassette die Ritzel 28, 32, 37 und 42 welche über die Rhythm-Step-Technologie verfügen. Im Weiteren sorgt die HG-X11-Kette mit ihren asymmetrischen Plättchen und der SIL-TEC-Behandlung, dass jeder Schaltvorgang und Kurbelumdrehung möglichst reibungsfrei von statten geht.
 

shimano xt04 20150416
shimano xt05 20150416

Die neuen XT-Kurbeln werden für die breiter bauenden 27-plus-Laufräder auch in einer breiteren Ausführung erhältlich sein. Deren Zweifachkurbeln kommen mit den Kettenblattgrössen 36/26 während die Einfachausführung mit einem 32er-Kettenblatt erhältlich sein wird. Shimano bedient die Bedürfnisse für Plusgrössen komplett mit den FC-M8000 OLD-Naben (OLD = Overlock Nut Dimension) in 148 Millimeter Breite.
 

shimano xt20 20150416
shimano xt21 20150416
shimano xt22 20150416
shimano xt23 20150416

Vorerst kommt die neue XT als mechanische Ausführung. Dass schon in diesem Jahr eine Di-2-Version kommt, ist möglich. Dennoch ist anzunehmen, dass Shimano noch mit diesem Schritt ein Jahr zuwartet.

Weniger Kraftaufwand dank neuen Wechsler und Schalter
Der Deore-XT-M8000-Wechsler ist komplett überarbeitet und enthält die optimierte Shadow-RD+ Technologie. Dank diesem, verspricht Shimano, soll weniger Kraftaufwand nötig sein, um den Schalthebel zu betätigen. Darüber hinaus soll er die Kette auch stabiler auf den Ritzel halten und für knackige, aber dennoch weiche Gangwechsel garantieren.
 

shimano xt07 20150416
shimano xt06 20150416

Auch die Umwerfer sind optimiert. So bringen auch diese eine klare Reduktion der aufzuwendenden Schaltkraft mit sich. Dafür ist nicht zuletzt auch die neue Kabelführung verantwortlich. Zudem bieten die neuen Umwerfer mehr Reifenfreiheit – ideal für Bikes mit kurzen Kettenstreben. Die Umwerfer-Modelle FD-M8025, FD-M8020 2x11 oder FD-M8000 als 3x11-Option sind zudem Trailbikes mit viel Federweg angepasst worden. Sie sind in mit hoher und tiefer Montageschelle sowie als D-type und E-type erhältlich.
 

shimano xt08 20150416
shimano xt09 20150416
shimano xt10 20150416
shimano xt11 20150416

Nicht nur die neuen Umwerfer und Wechsel tragen zu feineren Schaltvorgängen bei, auch die Schalthebel kommen aus der «Feinwäsche». Die gebuchteten, langen Schwungflügel sowie der genutete Auslöseflügel im Innern soll in Kombination mit den Optislim-Kabeln eine 20-prozentige Abnahme der Schaltkräfte ergeben.
Die Schalter verfügen weiterhin über den 2-Way-Multi-Release-Mechanismus. Im Weiteren sind drei Optionen erhältlich: der klassische SL-M8000, der I-SPEC II (SL-M8000-I) für neue XT und XTR sowie der I-SPEC B-type (SL-M8000-B-I) für ältere oder tiefergestufte Bremshebel. Dies erlaubt die neue Schaltung mit verschiedenen Shimano-Bremstypen zu kombinieren.
 

shimano xt12 20150416
shimano xt13 20150416
shimano xt14 20150416

Stopper, Rollmaterial und (Ver)Bindung
Die hydraulische DEORE-XT-Scheibenbremse war die erste aus dem Hause Shimano und stellt seither ein Massstab in Sachen Bremskraft, konstanter Bremsleistung und Dosierbarkeit. Die auf den Trail-Bereich gestufte DEORE-XT-M8000 verfügt weiterhin über diese Standards, wird aber mit einem leichteren und standhafteren Hauptzylinder verbessert. Verfeinerte Servo-Wave-Hebel ergeben zudem ein verbessertes Gefühl und Rückmeldung sowie mehr Bremspower bei kürzerem Hebelweg.
Die Hebelweite lässt sich weiterhin werkzeugfrei einstellen. Die XT-Bremse lässt sich mit Bremsscheibengrössen von 140 bis 203 Millimeter kombinieren.
 

shimano xt15 20150416
shimano xt16 20150416
shimano xt17 20150416

Mit dem Fokus auf die Gewichtsreduktion und Standhaftigkeit ist die Entwicklung des neusten XT-Laufrades vorangeschritten. Die neuen Deore-XT-Race- sowie das XT-Trail-Laufrad – beide in 27.5- und 29-Zoll – kommen handgemacht mit Tubeless-ready-Aluminiumfelgen. Während die Race-Versionen 20 Millimeter Innenbreite haben, weisen die Trail-Laufräder deren 24 Millimeter auf. Trotzdem sind die Laufräder rund 40 Gramm leichter als die früheren Modelle – immerhin.
 

shimano xt24 20150416
shimano xt25 20150416

Die Verbindung zwischen Fahrer und Bike – die Pedalen – wird breiter. So bekommt das Cross-Country-Pedal «XT-PD-M8000» einen Breitenzuwachs von 2.8 Millimetern während das Trail-Pedal «PD-M8020» 3.3 Millimeter dazubekommt. Dazu schrumpft bei beiden die Höhe um 0.5 Millimeter. Die dazugewonnene Kontaktfläche soll deren Effizienz um 7.7 respektive 11.7 Prozent steigern.
 

shimano xt18 20150416
shimano xt19 20150416

www.shimano.com
 

Voraussichtliche Verfügbarkeit
DEORE XT cassette, CS-M8000 11-40T / 11-42T Juni/ Juli 2015    
DEORE XT crankset FC-M8000-2 (36-26T) Juni 2015    
DEORE XT crankset FC-M8000-2 (34-24T)/1 (32T)/B1/B2 Juni 2015    
DEORE XT crankset FC-M8000-2 (38-28T) Juni 2015    
DEORE XT crankset FC-M8000-1 (30T/34T) August 2015    
DEORE XT crankset FC-M8000-3 (40-30-22T) September 2015    
DEORE XT chain HG-X11 Juni 2015    
DEORE XT rear derailleur RD-M8000-SGS, RD-M8000-GS Juni 2015    
DEORE XT front derailleur 2x11, FD-M8025-H/L/D/E Juni 2015    
DEORE XT front derailleur 2x11, FD-M8020-H/L/D/E Juni 2015    
DEORE XT front derailleur 3x11, FD-M8000-H/L/D/E Oktober 2015    
DEORE XT hydraulic brake levers, BL-M8000 Juni 2015    
DEORE XT brake caliper, BR-M8000 Juni 2015    
DEORE XT rear shift lever SL-M8000 / M8000-I / M8000-B-I Juni/ Juni/ Dezember 2015    
DEORE XT front shift lever SL-M8000 / M8000-I / M8000-B-I Juni/ Juni/ Dezember 2015    
DEORE XT PD-M8000 Race pedals Juli 2015    
DEORE XT PD-M8020 Trail pedals Juli 2015    
DEORE XT front hub, HB-M8000/HB-M8010 Juni 2015    
DEORE XT rear/free hub, FH-M8000/FH-M8010 Juni 2015    
DEORE XT bottom bracket, BB-MT800/MT800-PA Juni 2015    
DEORE XT Race wheel front 29” WH-M8000-TL-F-29/-F15-29 Juni 2015    
DEORE XT Race wheel front 27.5” WH-M8000-TL-F-275/-F15-275 Juli 2015    
DEORE XT Race wheel rear 29” WH-M8000-TL-R-29/-R12-29 Juni 2015    
DEORE XT Race wheel rear 27.5” WH-M8000-TL-R-275/-R12-275 Juli 2015    
DEORE XT Trail wheel rear 29” WH-M8020-TL-F15-29 September 2015    
DEORE XT Trail wheel rear 29” WH-M8020-TL-R12-29 September 2015    
DEORE XT Trail wheel rear 27.5” WH-M8020-TL-F15-275 August 2015    
DEORE XT Trail wheel rear 27.5” WH-M8020-TL-R12-275 August 2015    
Empfohlenes Bremsleitungs-Kit, SM-BH90-SBM ab sofort    
Empfohlene Bremsscheiben, SMRT81/86 ab sofort    

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)