Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Shimano legt der XT und SLX das zwölfte Ritzel auf

Rund ein Jahr nach der XTR legt Shimano auch die XT-Gruppe neu auf. Allerdings transferieren die Japaner die 12fach-Technologie nicht nur auf die XTR sondern verpacken diese auch in die günstigere SLX-Gruppe. Das Resultat: Zwei preiswerte und leistungsstarke Pakete inklusive Bremsen, die sich sehen lassen.

Aufbauend auf den Erfahrungen einiger der weltbesten Mountainbike-Rennfahrer macht Shimano die Technologien aus dem Rennsport auch fürs kleinere Budget möglich. Die neue Deore XT M8100-Serie, die neuste Generation Shimanos allerersten Mountainbike-Gruppe, setzt ihr Erbe mit leistungsstarken Features für die anspruchsvollen und abenteuerlustigen Mountainbiker von heute fort und ist ab Mitte Juni 2019 erhältlich.
Gleichzeitig wurde auch die neue SLX-M7100-Serie aus der gleichen DNA wie XTR und Deore XT geschnitzt. Auch sie ist ab Juli 2019 erhältlich.
 

Deore XT - Langlebigkeit und Leistung für moderne Mountainbiker

Die neue Deore-XT-M8100-Serie beinhaltet Eigenschaften wie Shimanos 12-Gang Micro-Spline-Kassetten mit entweder 10-45 oder 10-51 Zähnen. Dazu gehören auch 1x12- oder 2x12 «Hollowtech II» Kurbelgarnituren, einstellbare iSpec-EV-Schalthebel und präzise Wechsel und Umwerfer. Ebenfalls neu sind die leistungsstarken Zweikolben- oder Vierkolbenbremsen mit schnellkühlenden «Ice Technologies Freeza» Bremsscheiben und komplette Cross-Country- und Enduro-Laufradsätze.
 

Kurbelgarnituren

Die neue XT- wie auch diie SLX-Kurbelgarnituren verfügen über «Hollowtech II» Kurbelarme mit integrierter Achse. Die Kettenblätter kommen mit dem «Dynamic Chain Engagement+» Zahnprofil das mit seinen schmalen und breiten Zähnen für einen besseren Kettenhalt sowie feineren und ruhigeren Lauf sorgt. Die Directmount-Kettenblätter werden direkt und simpel auf die Kurbel geschraubt.
 
Die Deore-XT bietet Kettenblätter der Grössen 28T, 30T, 32T, 32T, 34T und 36T. Diejenigen der SLX reichen von 30T bis 34T. Bei den Kurbellängen gibt es bei der SLX 165, 170 und 175 Millimeter während die XT-Kurbeln auch in 180 Millimeter erhältlich sind.
Auch für 2x12-Fans bietet Shimano Kurbeln der XT- und SLX-Kategorie. Die kommen mit 26 und 36 Zähnen werden mit einer 10-45T-Kassette kombiniert.
 

Kassetten

Shimanos XT und SLX 12-Gang-Kassetten kommen ebenfalls mit Micro-Spline-Freilaufverzahnung. Sie gibt es sind in einer Option mit 10-45 Zähnen und in einer Version mit 10-51 Zähnen. Alle Kassetten verfügen über die HYPERGLIDE+ Technologie die ein schnelles Hoch- und Runterschalten bei einem leisen Lauf ermöglicht. Während bei den XT-Kassetten zehn Stahl- und zwei Aluminiumritzel auf der Trägerspinne sitzen, hat die SLX-Kassette elf langlebige Stahlritzel und ein Aluminiumritzel. Die Kassetten wiegen 461 und 470 Gramm respektive 513 und 534 Gramm.
 

Wechsler und Umwerfer

Das Deore-XT-Schaltwerk ist in den Varianten Single (RD-M8100-SGS) oder Double (RD-M8120-SGS) erhältlich und ermöglicht ein präzises und schnelles Schalten über einen grossen Schaltbereich. Beide Schaltwerke verfügen über die «SHIMANO SHADOW RD+» Positionierung, Schlagbremse und grosse Wechselrädchen mit 13 Zähnen. Die Schaltwerkegewichte wiegen 284 und 290 Gramm. Dasselbe gilt für die SLX-Kollegen, nur dass sie mit 316 und 322 Gramm etwas mehr wiegen.
 
Die Umwerfer gibt es für 48,8 und 51,8 Millimeter Kettenlinien sowie für D-, E- oder M-Montagearten.
 

Bremsen

Die Stopper kommen bei beiden Kategorien in zwei Ausführungen: in einer Zweikolbenversion für den Cross-Country- und in einer Vierkolbenversion für den Trail- und Enduro-Einsatz. Äusserlich mit gesteigerter Optik, bleiben die Bremsbeläge hingegen deren der Vorgängermodelle gleich.
 
Während die XTR für die Trail- und XC-Ausführung je ein spezifischer Bremshebel bietet, wird bei XT und SLX für Trail und Cross Country der selbe Bremshebel verwendet. Dank neuem Servo-Wave-System bieten die Bremsen aber eine bessere Leistung bei einem kürzeren Leerweg.
 
Shimanos neue Deore-XT-Gruppe wird ab Juni an Kompletträdern erhältlich sein. Ab 14. Juni 2019 wird sie als Aftermarket-Komponenten bei ausgewählten Händlern erhältlich sein. Die SLX-Komponenten sind ab Mitte Juli verfügbar.

www.shimano-eu.com
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk