Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Scott-Sram und Jenny Rissveds gehen getrennte Wege

So hat sich Jenny Rissveds die Zeit nach ihrem Olympiasieg nicht vorgestellt. Viele Umstände führten zu einem enorm hohen psychischen Druck, den sie nicht stemmen konnte und weitgehend auf die ganze Saison 2017 verzichten musste. Um vollständig zu genesen, verlässt die junge Schwedin nun das Team Scott-Sram und will sich voll auf ihre Genesung konzentrieren – um dann hoffentlich wieder in den Rennsport zurückzukehren.

Jenny Rissveds (2017)

So hat sich Jenny Rissveds die Zeit nach ihrem Olympiasieg nicht vorgestellt. Viele Umstände führten zu einem enorm hohen psychischen Druck, den sie nicht stemmen konnte und weitgehend auf die ganze Saison 2017 verzichten musste. Um vollständig zu genesen, verlässt die junge Schwedin nun das Team Scott-Sram und will sich voll auf ihre Genesung konzentrieren – um dann wieder in den Rennsport zurückzukehren.

Der Rückzug aus dem Team ist für Jenny Rissveds ein markanter Schritt, war sie doch während ihrer ganzen bisherigen Karriere bei Scott unter Vertrag. In dieser Zeit wurde sie Olympiasiegerin, U23-Weltmeisterin und U23-Gesamtweltcupsiegerin. Mit ihrer fröhlichen Erscheinungsweise war sie dem ganzen Rennzirkus ans Herz gewachsen. Dieser muss nun offenbar noch eine Weile auf ihre Rückkehr warten. Um sich vollständig zu erholen, legt Jenny Rissveds bis auf Weiteres alle Elemente ab, wo sie mit Erwartungen konfrontiert ist. «Ich wäre gerne Mitglied des Teams geblieben. Aber ich muss mir eingestehen, dass ich dieser Rolle aktuell leider nicht gerecht werden kann», teilt Rissveds mit. Sie wolle aber zurückkommen, und zwar besser als je zuvor. Für diese Zeit hält ihr Thomas Frischknecht im Team die Tür weit offen sobald die Zeit dafür reif sei.

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk