Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schwalbe ist bereit für den 650b-Trend

Gleich mit fünf Modellen stellen die deutschen Reifenspezialisten für die Saison 2013 die Weichen in Richtung Laufrad-Mittelmass 650b. Mit dem «Hans Dampf Super Gravity» präsentiert Schwalbe eine Mischung aus Downhill- und Freeride-Reifen.

Racing Ralph, Rocket Ron, Nobby Nic, Hans Dampf und Rapid Rob: diese bekannten Erfolgsmodelle (ausser Rapid Rob, dieser Stollenreifen ist auf den Erstausstatter-Markt ausgerichtet) schickt Schwalbe in der neuen 650b-Dimension ins Rennen um die Gunst der Biker in der bevorstehenden 2013er-Saison. Carsten Zahn von Schwalbe erzählt seine Erfahrungen mit dem 650b-Mass: «Seit vier Jahren hatten wir den Racing Ralph in 650b-Grösse im Angebot. Und pro Jahr etwa hundert solche Reifen verkauft. Im Jahr 2011 wollten wir diese 27.5 Zoll-Grösse aus dem Programm nehmen – und jetzt reden alle über diese Laufradgrösse».

Um ob den drei Laufradstandards die Übersicht zu behalten, druckt Schwalbe neu die Grösse auf die Seitenwand der Reifen. So prangt auf die kommende Saison jeweils ein «26"», «29"» oder «650b»-Zeichen auf den Mountainbike-Pneus von Schwalbe.  

Der bewährte und mittlerweile seit vier Jahre am Markt befindliche Rocket Ron-Reifen haben die Schwalbe-Ingenieure einer Frischzellenkur unterworfen. Das Ergebnis sind 15 Prozent geringere Laufwiderstand, indem die Stollen auf der Lauffläche neu verteilt sind. Für ein besseres Kurvenverhalten sind beim Rocket Ron die Aussenblocks versteift und die Seitenwand ist glatt und gleichmässig gehalten, damit der Stollengummi noch besser als Tubeless-ready-Reifen funktioniert.

Beim im Jahr 2011 neu präsentierten Reifen «Hans Dampf» kommt neu eine «Super Gravity»-Version auf den Markt. Markus Hachmeyer, bei Schwalbe verantwortlich für das Mountainbike-Segment, verspricht bei dieser Variante Nehmerqualitäten wie bei einem Downhill-Reifen und ein Gewicht wie bei einem Freeride-Gummi. Die 1000 Gramm Gewicht erreicht der «Hans Dampf Super Gravity»-Reifen durch mehrere Gewebelagen in der Seitenwand, unter der Lauffläche sorgt weniger Material für ein geschmeidigeres Abrollen. «Der Reifen ist Tubeless-tauglich und spart so gefahren gegenüber einem Bike mit Downhill-Reifen und Schläuchen ausgestattet bis zu 800 Gramm», berichtet Hachmeyer weiter.

www.schwalbe.com

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule