Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schurter bleibt noch bis 2022 im Rennen

Die Frage, was Nino Schurter nach der Saison 2020 macht, wird nun beantwortet: Er bleibt dem Rennsport und Scott für weitere zwei Jahre treu. Auch Kate Courtney unterschreibt bei Scott-Sram bis Ende Jahr 2022. Neben seinen zwei Aushängeschildern haben mit Sram und Rock Shox auch zwei wichtige Sponsoren des Teams die Verträge verlängert.

Hungrig auf mehr Titel

Nino Schurter. die lebende Legende des Mountainbike-Sports, fährt seit jeher auf Scott und seit dem Jahr 2002 im Team von Thomas Frischknecht. Genau wie der Rest des Teams hatte Schurter einen Vertrag bis Ende des Jahres 2020. Im Alter von 33 Jahren verpflichtet sich der Gewinner von drei olympischen Medaillen, acht Weltmeister- und sieben Weltcup-Titeln auf zwei weitere Jahre Rennsport auf höchstem Niveau.

«Ich bin alles andere als müde von meinem Tun – egal ob es Rennen fahren oder Siegen ist. Es gibt noch viel, was ich tun und gewinnen möchte, und wir können gemeinsam mit diesem Team viel erreichen», sagt Schurter.
«Eine vierte Olympische Medaille zu gewinnen, wäre ein Traum. Julien Absalons Rekord von 33 Siegen im Cross-Country-Weltcup auszugleichen, ist etwas, das ich ebenfalls erreichen möchte. Etappenrennen sind zu einer weiteren Leidenschaft von mir geworden, daher ist der dritte Sieg beim legendären Cape Epic in meiner zweiten Heimat Südafrika ein weiteres Ziel auf meiner Bucket-List».

Den positiven Auswirkungen nicht bewusst

Weltmeisterin Kate Courtney, die erst seit dem Jahr 2019 im Scott-Team ist, stellt fest: «Als ich in der letzten Saison zum Scott-Sram Team kam, wusste ich, dass ich die Möglichkeit hatte, von den Besten zu lernen. Damals hatte ich jedoch noch keine Ahnung, welche Auswirkungen das Team, das Umfeld und die Unterstützung auf mich persönlich und beruflich haben würden. Ob man gewinnt oder verliert, die richtigen Leute um sich zu haben ermöglicht es einem, sich weiterhin grosse Ziele zu setzen und seine Grenzen zu überschreiten. Für mich wurde dieses Ziel in der vergangenen Saison erreicht, als ich den Gesamtweltcup gewann. Und auch jetzt, wo ich mich darauf vorbereite, bei den Olympischen Spielen in diesem Sommer meine bestmögliche Leistung zu erbringen.
Ich bin unglaublich stolz und freue mich, meinen Vertrag mit dem Team zu verlängern und unsere Hauptsponsoren Scott und Sram an uns zu binden. Wenn es darum geht, mit dieser Gruppe von Leuten zu arbeiten und auf dem besten verfügbaren Material zu fahren – ich konnte nicht schnell genug ja sagen,» so Kate Courtney.

Kontinuität im Team

Für die kommende Saison 2020 setzt Scott-Sram die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Lars Forster fort, der im Jahr 2019 zum Team stiess und sich mit seinem ersten Sieg beim letzten Weltcup-Rennen 2019 als grosse Bereicherung erwies. Auch bei Etappenrennen wie Cape Epic war er zusammen mit Nino Schurter die perfekte Besetzung, um anzugreifen. Andri Frischknecht vervollständigt das Set-Up und geht in sein viertes Jahr in der Elite-Klasse.
 
Das Team hat nicht nur die erfolgreichsten Fahrer in seinen Reihen. Bei Rennen, wo jede Sekunde und jedes Detail zählt, braucht ein Team auch die fähigsten Mechaniker und das fähigste Supportteam. Mit Yanick Gyger, Brad Copeland und Kurt Gross verlassen sich Schurter & Co. auf die besten Schrauberhände der Szene.

Als wichtige Partner seit dem Jahr 2002 haben Sram und Rock Shox als zuverlässige Partner eine lange Tradition mit Scott und dem Team. Sram ist seit 2017 verstärkt als Titelsponsor aufgetreten. Die Verlängerung der Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre, bis Ende 2022 verleiht dem Team Stabilität und sichert ein starkes Engagement.
Teammanager Thomas Frischknecht schliesst mit den Worten: «Neben den Rennsportergebnissen, die für sich selbst sprechen, besteht eine fruchtbare Verbindung zwischen dem Team und seinen an der Produktentwicklung beteiligten Partnern. Wir lieben es, zur Entwicklung der schnellsten Mountainbikes und Ausrüstung der Welt beizutragen, und wir geniessen dieses Engagement sowohl bei Scott und Sram/Rock Shox als auch bei allen anderen Partnern.

www.scott-sram.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Partner-Leistungsübersicht (PDF))