Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Santa Cruz präsentiert seinen «Super-Booster»

Santa Cruz Hightower

Lange wurde auf den Nachfolger des 29 Zoll Bike Tallboy LT gewartet. Jetzt präsentiert Santa Cruz gleich den «Super-Booster». Der «Hightower» kann als 29 Zoll Version oder wahlweise mit 650B Plus Kit aufgebaut werden, die Tretlagerhöhe kann entsprechend angepasst werden. Als Federweg stehen 135 Millimeter hinten und 140-150 Millimeter an der Front zur Verfügung.

Das neue «grosse Bike» von Santa Cruz kann vielfältig aufgebaut werden. Dank der Boost Technologie an Hinterbau und Gabel sind Aufbauten mit einem 29 Zoll Kit, oder sogar als 650 Plus Kit möglich. Die sich verändernde Tretlagerhöhe beim Radgrössentausch, kann mit wenigen Handgriffen angepasst werden. Der Hightower verfügt über 135 Millimeter VPP-Federweg am Heck an der Front können Boost-Gabeln bis 150 Millimeter verbaut werden. Der Hinterbau wurde bewusst kurz gehalten, um die Wendigkeit des Bikes zu gewährleisten. Dies ist dank des neuen, bereits beim Bronson und Nomad, bewährten Hinterbaukonstruktion möglich. Mit einem Lenkwinkel von 67 Grad liegt der «Hightower» im absoluten Allround-Bereich, sprich einer angenehmen Position beim Aufwärtsfahren und einer komfortablen, sicheren Position im Downhill. Die Kabelführungen beim neuen «Hightower» sind innenverlegt und entsprechend aufgeräumt und sauber ist das Erscheinungsbild des Bikes. 

www.santacruzbikes.ch

 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule