Santa Cruz bringt zwei neue Eingelenker | Ride

Santa Cruz bringt zwei neue Eingelenker

Eigentlich hatte man die Eingelenk-Technologie bereits in die Geschichtsbücher der Biketechnologie abgelegt, nun stellt Santa Cruz mit dem «Nickel» und dem «Butcher» aber gleich zwei neue Bikes vor, die auf dem neu entwickelten Eingelenksystem «APP» (Activ Pivot Point) basieren.

Eigentlich hatte man die Eingelenk-Technologie bereits in die Geschichtsbücher der Biketechnologie abgelegt, nun stellt Santa Cruz mit dem «Nickel» und dem «Butcher» aber gleich zwei neue Bikes vor, die auf dem neu entwickelten Eingelenksystem «APP» (Activ Pivot Point) basieren.

Die weiterentwickelte Eingelenk-Kinematik soll die gleiche Federkennkurve wie ein VPP-System aufweisen. Doch weit interessanter als das die Annäherung des Fahrgefühls an ein VPP-System ist der Preis. Dieser ist zwar für die Schweiz noch nicht genau festgelegt, wird aber pro Rahmenkit ungefähr 30 Prozent tiefer ausfallen als bei den vergleichbaren Bikes «Nomad» oder «Blur LT».Mit seinen 125 Millimetern am Heck und 140 Millimeter an der Front ist das «Nickel» als klassisches Trailbike einzuordnen. Das «Butcher» reiht sich mit seinen 152 Millimetern hinten und 160 Millimetern vorne in die Kategorie Allmountain bis Enduro ein.

 

Nickel
Butcher
Nickel Eingelenk-Kinematik

www.santacruzbikes.ch