Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rose gibt Gummi in der Schweiz: 10 Shops geplant

Rose Thrill Hill

Der deutsche Direktanbieter Rose rollt mit seinen Bikes aus dem Web hinaus: Geplant ist der Aufbau von zehn Geschäften in der Schweiz. Für das Frühjahr 2020 kündigt sich schon der erste Flagshipstore an – in Meilen am Zürichsee.

Rose Bikes aus Deutschland gründet ein Joint-Venture in der Schweiz. Mitgesellschafter werden zwei Schweizer Handels- und E-Commerce-Experten: Carlos Friedrich und Bernard Winterhalter. Geplant ist der Aufbau von zehn Stores in der Schweiz innerhalb der nächsten vier bis fünf Jahre. Der Flagshipstore eröffnet bereits im Frühjahr 2020 in Meilen am Zürichsee.

Mit dem Onlineshop www.rosebikes.ch ist der deutsche Versender Rose in der Schweiz bereits präsent und verzeichnet dort gemäss einer Pressemitteilung bereits Millionenumsätze. Jetzt will der Omnichannel-Velohändler Rose Bikes sein Geschäft in der Schweiz sukzessive ausbauen und gründet hierfür ein eigenes Schweizer Unternehmen: Die Rose Bikes Schweiz AG. Als Gesellschafter mit an Bord sind der Schweizer Markenstratege und Retailexperte Carlos Friedrich und der Schweizer E-Business-Experte Bernard Winterhalter.

Das Joint-Venture wird von den Schweizern und Deutschen gemeinsam geführt: Mitgründer Carlos Friedrich übernimmt den Vorsitz des Verwaltungsrats und verantwortet in der Position als CEO alle marketingrelevanten Bereiche, so auch die Stores und die Mitarbeiter für Rose Bikes Schweiz. Für alle operativen und Finanz-Bereiche ist Bernard Winterhalter als COO und CFO verantwortlich. Von der Rose Bikes GmbH aus Deutschland sind Tim Böker, Mitgesellschafter und operativ in seiner Leadership-Funktion verantwortlich als Director Retail Marketing und Expansion, sowie Thomas Hetzert, Head of Retail Marketing, Mitglieder des Verwaltungsrats. Die beiden unterstützen die Schweizer Organisation, um Synergien im Bereich Produkteinkauf, Schweizer Onlineshop, Storesysteme, etc. maximal auszuschöpfen.

Anspruchsvolle Schweizer Kunden

«Als Joint-Venture agieren wir autonom und fokussieren uns darauf, relevante Produkte und Services für unsere anspruchsvollen Schweizer Kunden zu liefern. Das bedingt, dass wir auf die lokalen Marktbedürfnisse eingehen und trotzdem beispielsweise von den Einkaufsvorteilen unserer Hauptgesellschaft in Bocholt profitieren können», erläutert Friedrich.

Der erste Meilenstein ist die Eröffnung eines 815 Quadratmeter grossen Flagshipstores in Meilen im Kanton Zürich im Frühjahr 2020 mit insgesamt fünf Mitarbeitern. Neben Büro- und Verkaufsfläche ist dort auch eine Werkstatt für die Endmontage und für Servicearbeiten geplant.

Filialnetz ausbauen

«Die Lage unseres Flagshipstores ist sehr exponiert an der Seestrasse, an der sowohl viele Autofahrer wie auch Velofahrer vorbeikommen, also für uns optimal», freut sich Friedrich und hat ambitionierte Pläne: «Wir wollen das Filialnetz in der Schweiz sukzessive ausbauen und planen die Eröffnung von weiteren Stores in der Deutschschweiz und in der Westschweiz.»

Rose ist indes nicht der einzige Direktanbieter aus Deutschland, der hierzulande Expansionspläne kommuniziert und umsetzt. Auch Canyon will in der Schweiz mit einem stationären Stützpunkt für Tests und Service deutlich Flagge zeigen, auch hier ist der Raum Zürich im Visier. Canyon-Chef Roman Arnold hat im Interview mit Ride im August 2019 bekräftigt, dass der Schweizer Markt sehr wichtig ist.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Partner-Leistungsübersicht (PDF))