Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rohrbach und Geismair gewinnen Cape-Epic-Auftakt

Auf dem 20 Kilometer langen Prolog im Table Mountain Nationalpark setzen Nicola Rohrbach und sein Partner Daniel Geismayr am Cape Epic eine erste Duftmarke. Das schweizerisch-österreichische Duo bezwingt Manuel Fumic und Henrique Avancini sowie Francesc Guerra Carretero und Luis Leao Pinto. Bei den Frauen gewinnen Annika Langvad und Kate Courtney.
 
Der Canyon-Topeak-Fahrer Alban Lakata liess an Presse Konferenz am Donnerstag verlauten: «Wir Marathonfahrer zeigen den Cross-Country-Jungs wie man das Absa-Cape-Epic fährt.» Und genau so kommt es am ersten Renntag heraus. Die Marathonspezialisten Daniel Geismayr and Nicola Rohrbach fahren kontrolliert zum Sieg vor dem Cannondale Factory Racing Team mit Manuel Fumic und Henrique Avancini. Die Überraschung gelingt dem spanisch-portugiesischen Duo Francesc Guerra Carretero und Luis Leao Pinto vom Buff-Scott-Team das sich gegen Spitzen-Teams wie Schurter/Stirnemann und Kulhavy/Grotts durchsetzt.
 
«Es ist ein tolles Gefühl den Prolog zu gewinnen und, dass wir im gelben Leader-Trikot in die erste Etappe starten können, ist wichtig für uns», sagt Geismayr und Rohrbach fügt an: «Unglaublich, dass wir heute gewonnen haben. Wir beide fühlen uns aber sehr stark und freuen uns auf die kommenden Renntage mit den langen Etappen.»
 

Cape Epic Prolog 2018

Von links: Manuel Fumic und Henrique Avancini, Nicola Rohrbach und Daniel Geismayr, Francesc Guerra Carretero und Luis Leao Pinto. Foto ©Greg Beadle
 

Erstes Zusammenspiel geglückt

Bei den Frauen setzen die dreifache Epic-Siegerin Annika Langvad und ihre junge Team-Kollegin Kate Courtney eine erste Marke: Über eine Minute beträgt deren Vorsprung auf die zweitplatzierten mit der Schweizerin Ariane Lüthi und der Belgierin Githa Michiel vom Team Spur. Auf Rang drei und mit über zwei Minuten Rückstand etwas abgeschlagen landen Sabine Spitz und Robyn de Groot auf Rang drei.
 
Langvad, die vierfache Marathon-Weltmeisterin ist sehr glücklich mit der neuen Team-Konstellation und natürlich auch dem Prolog-Sieg: «Wir hatten uns eine wirklich gute Strategie zurechtgelegt und sie erwies sich als perfekt. Kate und ich sind zuvor nie so als Zweier-Team gefahren. Umso überraschter bin ich, dass es so gut funktioniert hat – von der ersten Pedalumdrehung an hat es gepasst.»
 
Ariane Lüthi zeigt sich nicht wirklich enttäuscht, dass sie eine Minute gegen ihre frühere Team-Partnerin einbüsst: «Ich bin sehr glücklich mit Rang zwei. Eine Stunde lang Vollgas fahren, ist nicht das, an was ich mich normalerweise gewöhnt bin.»
 

Cape Epic Prolog 2018

Erfolgeicher Cape-Epic-Einstand: Kate Courtney gewinnt mit ihrer erfahrenen Partnerin Annika Langvad den Prolog. Foto ©Ewald Sadie
 

Fertig lustig!

Auf der ersten Etappe ist fertig mit Warmfahren. Mit 110 Kilometern und 1'900 Höhenmetern geht es gleich i die Vollen – die Etappe kann sehr wohl schon vorentscheidend sein, auch wenn noch weitere harte Tagesabschnitte folgen.
 
www.cape-epic.com
 
 
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk