Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

RockShox 2005: Pike, Reba und Ario

Nach einigen lauen Jahren und der Integration unter dem SRAM-Dach gibt Federungspionier RockShox ein mächtiges Lebenszeichen von sich: Gleich zwei neue Gabelfamilien mit verstärkten Stand-, Tauchrohren und Gabelkronen sowie der neuen «Motion Control Damping»-Technologie kommen 2005 auf den Markt. Mit dieser Technologie bietet RockShox eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten in Druck- und Zugstufe sowie mit dem «Floodgate» einen Mechanismus, der es den Gabeln auch im blockierten Zustand erlaubt, auf einzelne grobe Schläge zu reagieren. Dies klappt, weil das ganze Gehäuse des Dämpfers im Prinzip nichts anderes als eine extrem harte Feder ist. Erhält die Gabel im blockierten Zustand einen Schlag, wird das Dämpfergehäuse blitzschnell und minim gestaucht - das reicht, um das Öl fliessen und die Gabel arbeiten zu lassen.

All diese Neuerungen gibt?s einmal als «Reba»-Serie, die 70 bis 115 Millimeter stufenlos verstellbaren Federweg mit Luft als Federmedium bietet und dank geringem Gewicht auch fürs Marathonpublikum ein Thema ist. Mit 100 bis 145 Millimetern Federweg richtet sich die «Pike»-Serie eher an die wachsende Enduro-Gemeinde sowie an Dual- und 4Cross-Piloten. Optional gibt?s die «Pike» mit der pfiffigen Maxle-Steckachse, dank der Radwechsel schnell und mühelos von Statten gehen. Eigentlich federn alle «Pike»-Modelle mit Stahlfedern, doch wers leichter mag, kann auf die «Pike Air» zurück greifen, welche viel Federweg und grosse Steifigkeitsreserven bei geringerem Gewicht bietet. Diese Gabel wird wohl gerade bei 4Crossern viel Anklang finden.

Auch bei den Federbeinen tut sich einiges: RockShox schickt das SID- Federbein in den verdienten und fälligen Ruhestand ? ersetzt wird es durch den «Ario»-Dämpfer. Auch dieser funktioniert mit Luft als Federmedium, um das Gewicht tief zu halten. Anders als am SID-Federbein gibt?s beim «Ario» aber nur noch ein Ventil, um die Federhärte einzustellen. Als Negativfeder bekommt «Ario» ein Polyurethan-Element verpasst: Diese Idee hat sich bereits in den SSD-Federbeinen von DT Swiss bewährt. Mit einer blockierbaren Druckstufe sowie einer über einen weiten Bereich einstellbaren Zugstufe sollte sich das Federbein an die meisten Bedürfnisse anpassen lassen.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)