Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rock Shox schickt neue Boxxer in den Ring

Das Technologieaushängeschild Boxxer – die DH-Forke im Sram-Portfolio – erhält ein neues Innenleben. Zum Zug kommt dabei die Bauweise der erfolgreichen Enduro-Gabel Pike. Weniger Gewicht, besseres Ansprechen auf kleine Schläge standen im Pflichtenheft der Boxxer sowie die Grösse 27.5 Zoll.

Das Technologieaushängeschild Boxxer – die DH-Forke im Sram-Portfolio – erhält ein neues Innenleben. Zum Zug kommt dabei die Bauweise der erfolgreichen Enduro-Gabel Pike. Weniger Gewicht, besseres Ansprechen auf kleine Schläge standen im Pflichtenheft der Boxxer sowie die Grösse 27.5 Zoll.

boxxer

Enduro-Innenleben
Neu bekommt die Boxxer-Gabel die sogenannte Charger-Dämpfungskartusche spendiert, die Rock Shox vor einem Jahr für die Pike vorgestellt hat. Mit dieser Dämpfungseinheit waren ausgeählte World Cup -Piloten bereits in der vergangenen Saison unterwegs, jetzt bringt Rock Shox die Technologie an Jedermanns DH-Boliden. Diese auf einer Bladder, also einer Art ausdehnfähigem Gummischlauch,, basierende Kartusche spart rund 100 Gramm.

charger daempfer

Simplere Bedienung
Die Einstellung des Charger-Dämpfers soll einfach sein, da ausschliesslich ein Druckstufen- sowie ein «Beginning Stroke»-Einstellknopf zur Verfügung stehen. Diese Einstellungen stehen in Verbindung mit einem voreingestellten «Rapid Recovery», das dafür sorgen soll, dass die Gabel bei vielen, schnell aufeinenanderfolgenden Schlägen dennoch aktiv arbeitet. Zudem lässt sich die Gabel mit Anpassungen am sogenannten Shimstack weiter anpassen.

Verbaut ist die Charger-Einheit bei den Modellen World Cup und Team, die Ausführung RC muss sich mit einer einfacheren Motion IS-Dämpfereinheit begnügen.

token

Einfach anpassbarer Durchschlagschutz
Für eine Anpassung der Progression respektive des Durchschlagschutzes verbaut Rock Shox neu sogenannte Tokens. Das sind Kunststoffeinsätze, die auf der Luftseite der Gabel einzusetzen sind, dort das Volumen verkleinern und somit mehr Durchschlagsschutz für schwere Fahrer bieten.

boxx uebersicht

Zu haben ab Juni
Optisch kommen sämtliche drei Boxxer-Modelle aufgefrischt daher, die «Upper Tubes» glänzen in einem «Fast Black» mit 35-Millimetern Durchmesser. Die neuen DH-Forken sind gemäss Herstellerangaben erstmals im Juni verfügbar. Last bu not least: Die neue Boxxer gibt es in 26 Zoll-Bauweise wie auch in einer 27.5 Zoll-Version. Für die Doppelbrückengabel Domain Double Crown gibt es erstmals auch eine 27.5 Zoll-Ausführung.

Für die Boxxer-Baureihen von 2010 bis 2014 besteht die Möglichkeit, die Charger-Einheit nachzurüsten.

debonair

Monarch-Dämpfer zeigt seine softe Seite
«Debonair» heisst die neben den Boxxer-News soeben vorgestellte Version des Monarch-Dämpfers. Ein grösseres Volumen an den Positiv- und Negativluftkammern soll rund 30 Prozent weniger Kraft nötig sein, um den Dämpfer zum Einfedern zu bewegen. Das Resultat sei ein Hinterbau, der sehr fein, besonders auch auf kleine Schläge reagiere. Auch hier sorgt Rock Shox für eine Nachrüstbarkeit, die grösseren Luftkammern sind an bestehenden Monarch und Monarch-Plus-Dämpfer einbaubar.

www.rockshox.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))