Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rock Shox kommt mit Downhill-Luftfederbein

Was bisher nur Fahrern von Cross Country bis Enduros vorbehalten war, ist neu auch für Freerider und Downhiller ein Thema: Federung mit Luft. Der neue Rock Shox «Vivid Air» ist sozusagen eine Revolution.

Zusammen mit Steve Peat und Greg Minaar haben die Ingenieure auf der Basis des «Vivid Coil» ein Luftfederbein entwickelt, das mit dem Solo Air Luftsystem automatisch den Druckausgleich zwischen Positiv- und Negativkammer erledigt. Hauptargumente für den Einsatz von Luft gegenüber einer Stahlfeder ist das mit 400 Gramm geringere Gewicht und die gute Abstimmbarkeit auf Fahrergewicht, Fahrstil und Strecke. Bisher hat sich die Federperformance bei herkömmlichen Luftdämpfern im harten Einsatz durch die Erhitzung des Öls verändert. Beim «Vivid Air» arbeitet man einerseits mit einem Ausgleichsbehälter, welcher eine grössere Ölmenge im Dämpfungssystem erlaubt, andererseits kommt in der in der Rebound-Dämpfung ein Stift aus Thermoplast zum Zug. Dieser dehnt sich bei Hitze aus und soll so eine konstante Dämpfungs-Charakteristik gewährleisten.

Obwohl der «Vivid Air» ziemlich massiv anmutet, sollte gemäss Rock Shox trotzdem auch in die meisten Enduros reinpassen. Den Vivid Air wird es ab August in fünf Längen von 200 mm bis 240 mm geben.

www.rockshox.com

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule