Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Rock Shox: Erste Informationen zu «The Red Pill»

Bisher waren zur nächsten Innovation von Rock Shox nur Schlagworte bekannt: Der Projektname «The Red Pill» und das Zauberwort «Motion Control Damping» mussten als Information reichen. Nun lüftet sich der Schleier ? ein klein wenig. Das Ziel ist eine Federung, deren Charakteristik sich ohne Pumpe oder Werkzeug an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen lässt. Und die trotz der Einstellmöglichkeiten keinen erhöhten Wartungsbedarf hat. Nun wird verraten, dass sich die neuen Gabeln im offenen wie im blockierten Zustand von Lenker oder Krone aus feinjustieren lassen. Selbst im Lock-Out-Modus bleibt ein Restfederweg erhalten, und so bald gröbere Erschütterungen auftreten, macht die Gabel von selbst auf. Das tönt schon mal viel versprechend.

Einige der Schlüsselbegriffe von Rock Shox neuem «Motion Control Damping» bedürfen zwar noch prägnanter deutscher Übersetzungen, aber das kennt man seit der Präsentation von Specializeds BRAIN-Bikes mit ihrem Massenträgheits-Ventil, auf Englisch «inertia valve». Bei Rock Shox ist «Flood Gate» so ein Wort: Über dieses Überdruck-Ventil lässt sich einstellen, wie viel Federweg der Gabel im blockierten Zustand bleiben soll. Je weiter das Ventil geöffnet wird, desto geringer wird dieser Restfederweg. Zudem lässt sich einstellen, wie stark ein Schlag sein muss, um den Lock-Out ausser Kraft zu setzen. So werden Schäden an der Dämpferkartusche vermieden.

Im «offenen» Zustand bieten einige der neuen Gabeln zudem eine verstellbare Druckstufen-Dämpfung. So soll ein unangenehm tiefes Abtauchen der Gabel beim Bremsen, in engen Kurven oder an Steilstufen vermieden werden. Die ersten, von Rock Shox frei gegebenen Bilder versprechen ein weit hochwertigeres Finish als zuletzt: Die Knöpfe oben auf den Gabelholmen sehen jedenfalls eher nach anodisiertem Aluminium als nach Plastik aus. Spätestens an den «Bike Days Biel-Bienne», dem Schweizer Bike-Festival am zweiten Maiwochenende, dürfte sich der Schleier über «The Red Pill» endgültig lüften. Dann wird sich zeigen, ob die versprochenen Einstellmöglichkeiten dem Endverbraucher etwas bringen ? und ihn nicht etwa überfordern.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)