Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride N° 80: Bahn frei für die hochalpinen Mountainbike-Abenteuer!

Magazinstapel Ride N° 80 – Juli 2022

Die Juli-Ausgabe von Ride bringt eine ganze Ladung hochalpiner Mountainbike-Touren. Dazu zählt zum Beispiel der Saflischpass von Fiesch nach Brig. Mit dabei ist auch die Haute Route Grau­bünden, vielleicht eine der anspruchsvollsten, gleichzeitig aber auch eine der imposantesten Gebirgstouren der Schweiz. Und schliesslich war Ride in den Süd­tiroler Dolomiten unterwegs, wo eine beein­druckende ­Reportage aus dem Senes-Gebiet entstanden ist.

Die warmen Temperaturen haben in den Bergen auch dem letzten Schneefleck den Garaus gemacht – Bahn frei für die hoch­alpinen Mountainbike-Abenteuer! Der Saflischpass gilt dabei als einer der ganz grossen Wallis-Klassiker mit der tollen Abfahrt hinab direkt in den historischen Ortskern von Brig. Wer seine Grenzen ausloten will, blättert im Heft weiter nach Graubünden zur Haute Route. Die Strecke führt vom Julierpass nach Klosters und ist eine Herausforderung – sowohl in den Aufstiegen wie auch in den Abfahrten. Es ist eine Route der ganz grossen Emotionen. Mit im Lineup der Juli-Ausgabe ist auch das Sennes-Joch bei St. Vigil. Die Strecke führt inmitten der überlaufenen Dolomiten in die Einsamkeit mitsamt imposanter Kulisse mit Fanes, Seekofel und Drei Zinnen.

Auch die gute Portion Fernweh ist mit dabei dank einem fantastischen Trip nach Lappland. In den Herbstmonaten erleuchtet Finnland in einem einzigartigen Farbenmeer, während in der Nacht bereits die ersten Nordlichter zu sehen sein. Eine Reportage nach dem Motto: «Da muss ich hin!»

Zu jeder Ride-Ausgabe gehören natürlich auch die Hintergrund-Reportagen. Da wirds persönlich: Die Juli-Ausgabe portraitiert ehemalige Spitzenmountainbiker und zeigt, wie sie auch ohne Startnummer der Sportart erhalten bleiben. Dazu bringt eine Geschichte eine Analyse der Entwicklung von Mountainbike-Regionen in den letzten zwanzig Jahren und kommt zum Schluss: alle durchlaufen die immergleichen Phasen und machen die immergleichen Fehler.

Die Ausgabe ist ab heute Donnerstag (7. Juli 2022) im Handel erhältlich.
 

Inhalt Ride N° 80 – Juli 2022

  • Umfangreiche Lounge-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikesport
  • Reportage: Die acht Entwicklungs-Phasen von Mountainbike-Regionen
  • Reportage: Was Mountainbike-Profis nach der Karriere aus ihrem Leben machen
  • Fotoreportage: Mountainbike-Trip nach Lappland
  • Im Test: Canyon Spectral 125, Rocky Mountain Altitude Powerplay, Flyer Uproc
  • Tourenreport: Saflischpass (Wallis)
  • Tourenreport: Haute Route Graubünden (Julierpass – Klosters)
  • Tourenreport: Sennes-Joch (St. Vigil, Dolomiten)
  •  

Heft bestellen: ride.ch/shop/ride80-juli2022
Heft herunterladen: ride.ch/download
Heft auf Tablet ansehen: ride.ch/tablet
Ride abonnieren: ride.ch/abo  
 

Ride abonnieren lohnt sich

Jetzt Ride abonnieren lohnt sich ganz besonders. Es gibt nicht nur das Magazin frei Haus, sondern eine ganze Menge an Trail-Dienstleistungen wie

 Ride abonnieren: ride.ch/abo
 
 

Vorschau Ride N° 80 - Juli 2022

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen