Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride lanciert den Kongress für Mountainbike-Tourismus

Die Mountainbiker sind in aller Munde, und der Sommertourismus gewinnt seit Jahren an Bedeutung. Doch den Fachleuten im Mountainbike-Tourismus fehlt bis heute eine gemeinsame Plattform, um Erfahrungen und Wissen auszutauschen. Deshalb lanciert Ride am 19. und 20. September 2013 den «Ride Mountainbike-Kongress Chur».

Erstmals treffen sich dabei Fachleute aus dem Alpenraum, um über Chancen und Herausforderungen des Mountainbike-Tourismus zu diskutieren. Ausgesuchte Redner sorgen für hochstehende Referate und Podiumsdiskussionen, während auch genügend Freiraum zur Verfügung steht, um sich mit anderen Kongressteilnehmern auszutauschen.

Gemeinsam bringen wir den Mountainbikesport eine Stufe weiter. Der Ride Mountainbike-Kongress Chur soll dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Reserviere dir das Datum oder melde dich gleich an über die Website. Weitere Informationen auf www.ridekongress.ch.
 

Ride Mountainbike Kongress Chur

Datum: 19. - 20. September 2013
Ort: Tagungszentrum Marsöl, Chur, Schweiz
Publikum: Fachpersonen und Interessierte zum (alpinen) Mountainbike-Tourismus
Preis: 350.00 CHF/Person inkl. Mittagessen exklusiv Übernachtung
Sprache: deutsch
Organisation: Chur Tourismus in Zusammenarbeit mit Ride Magazin  


Themenblöcke des Ride Mountainbike-Kongress Chur:

Infrastruktur und Planung: Wie werden Bergbahnen ihre Kapazitätsprobleme in Zukunft lösen? Welcher Wert hat der Mountainbike-Tourismus? Wie kann der Nutzungsdruck auf Naherholungsgebiete gelöst werden? Welche Bedeutung wird der Elektromotor im Mountainbike-Tourismus einnehmen?

Mountainbike-Markt: In welche Richtung steuert der Mountainbike-Tourismus? Was erwartet der Mountainbiker von einem Hotel und von einer Destination? Welche Bedeutung werden die Mietangebote erhalten? Wie werden spannende Mountainbike-Geschichten erzählt? Wie inszeniert man eine moderne Veranstaltung?

Sicherheit und Rechtsfragen: Welchen rechtlichen Bedingungen ist der Mountainbike-Tourismus in den Alpenländern unterstellt? Was passiert bei einem schweren Unfall? Welche Sicherheitsanforderungen werden an eine Gemeinde gestellt? Welche an einen Tour-Operator und einen Bike-Guide?
 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule