Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Prototyp gesichtet: Bringt Bold ein Enduro-Geschoss?

Bold Prototyp 2018

Der Ausflug auf den Biel-Trail offenbarte kürzlich Neuigkeiten. Trotz einer ordentlichen Packung Dreck auf dem einen Bike im Funiculaire hoch nach Magglingen, liess sich ein Bold mit der Aufschrift «Prototype» erkennen. Da scheint tatsächlich was Neues in der Mache zu sein, auch wenn sich sein freundlicher Besitzer bedeckt hielt.

Mountainbikes die «Prototype» als Aufschrift tragen, ziehen einfach ein gewisses Interesse auf sich. Umso interessanter ist es, wenn es sich der Rahmenform nach um ein Bold handeln muss und dessen Fahrer auch Bolds Brandmanager Vincenz Droux ist. Freundlich und unkompliziert beim Smalltalk, geht er aber nur beschränkt auf das verräterisch neue Bike ein: «Natürlich darfst du davon Fotos machen. Aber mehr, als das, dass ich was am ausprobieren bin, kann ich dir nicht verraten.»
 
Auch zwei weitere Frageattacken erwidert Droux jeweils mit einem schweigenden Grinsen. Nun gut, analysieren wir das Gesehene: Optisch gleicht es Bolds Longtravel-Modell «Linkin Trail LT». Im Vergleich zu diesem ist der Hinterbau des Prototyps aber offensichtlich wuchtiger geworden. Auch der Verstärkungssteg der die Sattelstreben verbindet, ist neu. Im Vergleich mit den Fotos der LT-Ausführung zeigt sich, dass auch der hintere Drehpunkt leicht anders positioniert ist. Zusammen mit der flacheren Optik leiten wir daraus ab, dass das neue Modell über eine andere Geometrie verfügt.
 
Geht das neue Bold in Richtung Enduro-Racing? Anzunehmen ist es, denn auch der Umlenkhebel, der den versteckten Dämpfer ansteuert, scheint etwas länger geworden zu sein. Das kann womöglich mehr Federweg bedeuten, muss aber nicht. Denn könnte das auch damit zu tun haben, dass künftig Dämpfer mit metrischen Massen verbaut werden. Eine weitere Auffälligkeit ist der wuchtigere Rahmen im Bereich von Unterrohr, Tretlager und Sattelrohr. Das ist zwar im Fotovergleich nicht gut ersichtlich, doch mit eigenen Augen gesehen, ist ein deutlicher Unterschied zum selben Bereich am Linkin Trail LT erkennbar. So ist anzunehmen, dass neu nicht nur metrische sondern auch Dämpfer mit Ausgleichsbehälter in den Rahmen passen.
 
Auf die Frage wann wir mehr über den geheimnisvollen Prototypen erfahren, reagierte Droux abermals mit einem schweigenden Grinsen. Als eine Schweizer Firma ist es Bold zuzutrauen, dass sie das Geheimnis an den Bikedays in Solothurn lüften – rein hypothetisch, aber wir sind gespannt.
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen