Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Patagonia-Gründer verschenkt seine Firma

Yvon Chouinard

Der Gründer von Patagonia, Yvon Chuinard stellt die Weichen für die Zukunft seines Unternehmens. Er gibt die Firma ab, die einen Wert von rund drei Milliarden Dollar repräsentiert, an gemeinnützige Stiftungen. Das Ziel: Die Bekämpfung der Umweltzerstörung.

Es ist ein bemerkenswertes Statement, das mit einem starken Satz beginnt: «Ich wollte nie ein Geschäftsmann sein», sagt Yvon Chouinard. Der Gründer der Outdoor-Marke Patagonia schildert wie er zu Beginnerzeiten Kletterausrüstung für sich und seine Freunde herstellte, und dann den Schritt in die Bekleidungsbranche machte. Bereits früh sahen die Patagonia-Macher den Impact der Bekleidungsindustrie auf die Natur, das Spenden von 1 Prozent des Umsatzes gehört zum Firmencredo.

Jetzt geht Chouinard einen grossen Schritt weiter und überträgt sein Unternehmen an eine neu gegründete Stiftung und eine gemeinnützige Organisation. Der 83-Jährige will sein Vermögen ganz dem Umweltschutz widmen mit einem besonderen Fokus auf den Klimanwandel. Für Chouinard war ein Gang an die Börse keine Option, denn «das derzeitige System basiert darauf, dass Investoren von den Rohstoffen der Natur profitieren».

patagonia.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen